Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Reggiane R.2005 Sagittario

Reggiane R.2005 Sagittario

von Roland Sachsenhofer (1:48 Special Hobby)

Reggiane R.2005 Sagittario

So leistungsfähig und hochgerüstet sich die italienische Luftfahrtindustrie der Dreißigerjahre auch gab, so schaffte man es nicht, leistungsfähige Reihenmotoren vom Band laufen zu lassen. Spätestens bei Kriegseintritt musste man sich eingestehen, in diesem Bereich den Anschluss verloren zu haben und im internationalen Vergleich mit Eigenentwicklungen nicht mithalten zu können.

Reggiane R.2005 Sagittario

Eine Lösung hoffte man im Lizenzbau deutscher DB 601 und DB 605 Motoren zu finden. Ersterer wurde als R.A.1000 R.C. 41-1 Monsone in erfolgreichen Jagdflugzeugen wie der M.C.202 oder der Reggiane Re.2001 verwendet, während für den DB 605 vulgo Fiat R.A.1050 R.C.58 Tifone eine eigene neue Generation von Hochleistungs-Jagdflugzeugen konstruiert werden sollte, der sogenannten Serie 5.

Reggiane R.2005 Sagittario

Zwei Entwürfe schafften es in die letzte Runde des Auswahlverfahrens für den neuen Jäger Serie 5. Im Mai 1942 wurde zwar die Fiat G.55 Centauro nach einem Vergleichsfliegen als Sieger festgelegt, das Konkurrenzmuster Reggiane 2005 Sagittario beeindruckte durch überlegene Flugleistungen aber so nachhaltig, dass es ebenfalls in kleiner Serie in Produktion genommen wurde.

Reggiane R.2005 Sagittario

Insgesamt sollten so bis zum Zusammenbruch des faschistischen Italiens 48 Re.2005 ausgeliefert werden, die bei einem einzigen Verband, der 362a Squadriglia der 22. Gruppo, im Raum Neapel- Rom eingesetzt worden sind.

Reggiane R.2005 Sagittario

Sagittarios flogen auch noch auf Seiten des faschistischen Nachfolgestaates der sogenannten „Italienischen Sozialrepublik“. Die deutsche Luftwaffe, von dem Muster beeindruckt, stellte schlussendlich die übrig geblieben Maschinen ebenfalls in Dienst. Den Quellen zufolge kamen sie noch bei den letzten Kämpfen über Berlin zum Einsatz.

Reggiane R.2005 Sagittario

Mein Modell zeigt eine der im Bausatz angebotenen Vorbilder. Re.2005 MM 092351 wurde im Sommer 1943 bei der 362a Squadriglia, 22. Gruppo von Capua aus zur Abwehr schwerer US-Bomber, die Angriffe im Raum Neapel flogen, verwendet. Das Heck dieser Maschine stellt bis heute übrigens das einzige überlebende Originalteil  einer Re.2005 Sagittario dar, alle anderen Exemplare gingen im Laufe der Geschichte verloren.

Reggiane R.2005 Sagittario

2020 erschien dieser Bausatz von Special Hobby als eine der raren Gelegenheiten, ein Modell dieses beeindruckenden wenn auch nicht allzu bekannten Flugzeuges in diesem Maßstab zu bauen. Anzumerken ist, dass nur ein Jahr zuvor von Sword ein recht ähnlich angelegter Bausatz aufgelegt worden war.

Reggiane R.2005 Sagittario

Das Angebot von Special Hobby beinhaltet einen gediegen und gut gemachten Multmedia-Bausatz, der den Begriff „short run“ weiter positiv auflädt. Unkompliziert wird man über 19 Bauschritte zu einem Ergebnis geführt, dass schon aus der Schachtel eine recht eindrucksvolle Repräsentation dieses formschönen Flugzeugs ergibt.

Reggiane R.2005 Sagittario

In meinem Fall sind noch ein paar Resinteile verbaut worden. Das betrifft sowohl den prominenten Ansaugstutzen des Turboladers wie die Auspuffanlage. Bei letzterem stellt der Austausch der Bausatzteile eine deutlich sichtbare Verbesserung der Optik dar, zu der ich nach meinen jetzigen Erfahrungen auch raten würde.

Reggiane R.2005 Sagittario

Ebenfalls gegen Resin-Exemplare ausgetauscht wurden die die Reifen des Fahrwerks, Eigenbau sind dagegen alle Mg- bzw. Kanonenmündungen sowie die Pitot-Rohre sowie die Positionslichter an den Flächenspitzen. Ergänzt, da sie im Bausatz nicht berücksichtigt werden, wurden im Cockpit noch die Sitzgurte sowie ein Ätzteil-Instrumentenbrett aus dem Fundus.

Reggiane R.2005 Sagittario

Es ist wirklich schön, dass Special Hobby einen zeitgemäß ausgestatteten und gut zu realisierenden Bausatz dieses interessanten und doch recht selten gebauten Jagdflugzeuges anbietet. Da möchte ich sagen: danke, weiter so!

Reggiane R.2005 Sagittario

Wenn Ihr Euch selbst ein Bild vom Bausatz und dem Bauprozess machen möchtet, kommt Ihr hier zu einem ausführlichen Baubericht auf „Scalemates“

Wie immer stehe ich für Anregungen und Fragen offen: ro.sachsenhofer@gmx.at

Reggiane R.2005 Sagittario

Roland Sachsenhofer

Publiziert am 12. September 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Reggiane R.2005 Sagittario

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog