Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Supermarine Walrus Mk.I

Supermarine Walrus Mk.I

von Björn Zander (1:72 Revell)

Supermarine Walrus Mk.I

Zum Original

Die Supermarine Walrus war ein einmotoriger, amphibischer Doppeldecker, der ab Mitte der 1930er Jahre bei der Royal Navy eingesetzt wurde. Die Walrus (z. Dt. Walross) war robust konstruiert, um sowohl Katapultstarts auszuhalten als auch das gelegentlich harte Wasser neben dem Mutterschiff. Dieser Typ wurde auch von Flugzeugträgern aus eingesetzt und war insofern einzigartig, als es sich um das erste amphibische Doppeldecker-Flugzeug handelte, das ein einziehbares Fahrwerk hatte. Seine Hauptaufgabe bei der Royal Navy war die eines Seeaufklärers, es konnte aber auch für die Seenotrettung und Nachrichten-Vermittlungsflüge eingesetzt werden. Viele abgeschossene Crews verdankten der Walrus ihr Leben. Die ersten Versionen dieses Flugzeugs wurden 1935 hergestellt, serienmäßig wurde es jedoch erst von 1936 bis 1944 produziert. Während dieser Zeit wurden 740 Flugzeuge dieses Typs hergestellt.

Die Walrus wurde in zwei Versionen serienmäßig produziert, der Mark I (aus Metall) und der Mark II (aus Holz) und an die RAF, RNZAF, RAAF, RNZN sowie den Fleet Air Arm ausgeliefert. Insgesamt wurden während des Zweiten Weltkriegs mindestens vier deutsche U-Boote sowie ein französisches durch Flugzeuge vom Typ Walrus versenkt. Die letzte Supermarine Walrus wurde 1947 außer Dienst gestellt. [Quelle: Wikipedia]

Supermarine Walrus Mk.I

Zum Modell

Dieser Bausatz ist einer alten Matchbox-Gussform entsprungen. Das ist auch der Grund, warum der Bau nicht so einfach von der Hand geht. Teilweise muss man viel mit Spachtelmasse und Schleifpapier hantieren, um ein ansehnliches Modell auf die Schwimmer zu stellen. Eigentlich wollte ich die beiden Figuren durch etwas detailliertere 1:72er ersetzen, doch ich musste leider feststellen, dass diese zu groß waren bzw. die Walrus nicht ganz zum Maßstab 1:72 passt. Nichtsdestotrotz kann man ein sehr schönes und nicht so oft anzutreffendes Modell anschließend in seine Vitrine stellen. Damit es besser zur Geltung kommt habe ich noch eine kleine Wasser-Base mit der Acryl-Gel-Methode hergestellt.

Weitere Bilder

Supermarine Walrus Mk.ISupermarine Walrus Mk.ISupermarine Walrus Mk.ISupermarine Walrus Mk.ISupermarine Walrus Mk.ISupermarine Walrus Mk.I

Supermarine Walrus Mk.I

 

Björn Zander

Publiziert am 25. März 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Supermarine Walrus Mk.I

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog