Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > M26 Pershing

M26 Pershing

von Gerald Willing (1:35 Dragon)

M26 Pershing

Zum Vorbild:

Der M26 ist im 2. Weltkrieg als „Tigerbändiger" bekannt geworden. Eigentlich hat das Fahrzeug den Zusatznamen „General Pershing" bekommen; die Besatzungen nannten ihn einfach nur „Pershing", wobei es dann blieb. Der M26A-1 „Pershing" wurde von 1950-1953 noch erfolgreich in Korea eingesetzt. Dort wurde er dann vom M47 abgelöst. Viele M26 wurden dann an verbündete Staaten wie Belgien, Italien und Frankreich abgegeben.

M26 Pershing

Zum Modell:

Der alte Dragon Bausatz von 1994 macht eigentlich Spaß beim Zusammenbau, der bei mir, wie so häufig, OoB geschah. Ein Manko ist, dass an manchen Stellen der Fahrzeugwanne am Heck noch Auswerferstellen sind. Ebenso haben die Einzelkettenglieder jeweils zwei Auswerfermarken. Ja, die Kette ist eine Geschichte für sich. Wenn sie denn soweit versäubert ist, fügt man beim Zusammensetzen noch die Führungszähne ein. Für die Kette habe ich mehr Zeit gebraucht als beim Zusammenbau des Fahrzeugs. Lackiert wurde mit Modellmaster Khaki Green 1710. Nach gutem Durchtrocknen erfolgte das Aufbringen der Decals. Weiterhin erhielt das Fahrzeug noch einige Washes mit verdünntem Schwarz und Trockenmalerei mit Grün, Grau und Silber. Desweiteren wurden sparsam Pigmente von Tamiya eingesetzt. Die Fahnen an den Antennen wurden aus bedrucktem Decalpapier erstellt.Text....

M26 PershingM26 PershingM26 PershingM26 PershingM26 PershingM26 PershingM26 Pershing
M26 PershingM26 PershingM26 PershingM26 PershingM26 Pershing

M26 Pershing

 

Gerald Willing

Publiziert am 09. November 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > M26 Pershing

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog