Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Sikorsky SH-60F Ocean Hawk

Sikorsky SH-60F Ocean Hawk

HS 8 "Eightballers"

von Torsten Ludwig (1:72 HobbyBoss)

Sikorsky SH-60F Ocean Hawk

Der SH-60F ist die flugzeugträgerbasierte Variante des SH-60B "Seahawk". Zu seinem Aufgabenspektrum gehören die U-Boot-Jagd, sowie Versorgungseinsätze und SAR Aufgaben. Er löste ab 1987 den Veralteten SH-3 Seaking in den U-Jagd Staffeln der U.S. Navy ab. Insgesamt wurden 82 Maschinen dieser Version ausgeliefert. Mein Modell stellt hier einen SH-60F der Staffel HS 8 "Eightballers" dar, der im Zuge einer Umstrukturierung im Jahr 2007 diese Sonderlackierung erhielt. Die sechs Hubschrauber der Staffel wurden nach und nach durch MH-60S "Knighthawk" ersetzt.

Sikorsky SH-60F Ocean Hawk

Der Bausatz von Hobby Boss bietet eine gute Grundlage zum Bau eines vorbildgetreuen Hubschraubers. Die Einzelteile sind gut strukturiert und weisen versenkte Gravuren sowie einzelne Nietreihen auf. Der Bau verlief ohne Probleme, lediglich am Rumpfbauch und im Bereich der Triebwerke muss etwas gespachtelt werden. Einziges Manko sind die falsche Form der Rotorblätter und die bis auf die Crewsitze leere Kabine, hier könnte man sich allerdings so richtig austoben. Gebaut wurde der Heli größtenteils "Out of the Box". Die Grundplatte bildet eine bedruckte Schaumstoffplatte, die ich bei 3Wire Design in Auftrag gegeben habe. Sie zeigt nicht nur die Decksmarkierungen und Verzurrpunkte eines Hubschrauberdecks der Arleigh-Burke-Klasse, sondern auch gleich das Staffelwappen der "Eightballers". Die Bemalung erfolgte mit Tamiya und Model Master Farben.

Sikorsky SH-60F Ocean Hawk

Weil es natürlich kaum eine große Herausforderung ist, solch einen Hubschrauber in 1:72 zu bauen, habe ich mich ein wenig später daran gemacht das Ganze nochmal in 1:700 zu verwirklichen! Grundlage hierfür bildete das "JMSDF Aircraft Set" der Firma Pitroad, welches die japanische Version des Hubschraubers, den SH60K, in sechsfacher Ausführung enthält. Für den Umbau auf die Navy Version müssen lediglich das Radom unter dem Bauch und ein paar Antennen abgetrennt werden. Die Sets von Pitroad sind qualitativ so ziemlich das Beste, was ich bisher an Modellen im Maßstab 1:700 gesehen habe. Gerade für den Schiffs- oder Dioramenbauer sind die Mini-Bausätze sehr zu empfehlen. Aus dem Rest der Helis habe ich mir dann verschiedene Navy Versionen gebaut, die hier zu einem späteren Zeitpunkt noch vorgestellt werden. Meinem 1:700er SH-60 habe ich dann noch fotogeätzte Rotorblätter spendiert.

Weitere Bilder

Sikorsky SH-60F Ocean HawkSikorsky SH-60F Ocean HawkSikorsky SH-60F Ocean HawkSikorsky SH-60F Ocean HawkSikorsky SH-60F Ocean HawkSikorsky SH-60F Ocean Hawk

Sikorsky SH-60F Ocean Hawk

 

Torsten Ludwig

Publiziert am 21. November 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Sikorsky SH-60F Ocean Hawk

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog