Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas CF-188 Hornet

McDonnell Douglas CF-188 Hornet

CAF Söllingen, No. 439 Sqdn., 188 769, Tigermeet 1991

von Rainer Wagner (1:32 Hasegawa)

McDonnell Douglas CF-188 Hornet

Der Bausatz stammt aus dem Jahr 1976 und ist mit feinen erhabenen Panellinien versehen. Das Modell ist das Abbild eines Prototyps und musste in einigen Bereichen auf den Serienstandard gebracht werden. Diese Korrekturen wurden in der "Marke Eigenbau" vorgenommen.

In das Innere der Lufteinläufe wurden Papierröhren eingebracht. Dadurch wirken sie realistischer. Die vorgezogenen Flügelwurzeln mussten mit Spachtel aufgefüllt, am Vorderrumpf angepasst und sauber verschliffen werden. Das Cockpit wurde mit dem Pinsel bemalt. Der Schleudersitz bekam eine neu gefertigte Kopfstütze, Gurtzeug und eine Textilsitzfläche. Die Cockpithaube erhielt einen aus Alublech gefertigten Innenrahmen mit zwei Verschlusshaken und einen Rückspiegel.

McDonnell Douglas CF-188 Hornet

In das Radom wurden die Öffnungen für die Bordkanone eingearbeitet. Auf der linken Seite wurde unterhalb des Cockpits der typische Suchscheinwerfer für Nachteinsätze eingebracht.

Auf den Flügelwurzeln wurde beidseitig je ein Luftleitblech montiert. Sämtliche Flügelkanten mussten erheblich dünner geschliffen werden. Die Landeklappen wurden ausgeschnitten und abgesenkt dargestellt. Die Tragflächenvorderkante wurde begradigt und abgesenkt. An den Tragflächenenden wurden aus Alublech schmale Luftleitbleche angebracht.

McDonnell Douglas CF-188 Hornet

Die Vorderkanten des Höhenruders wurden wie bei den Serienmaschinen begradigt. Sie wurden beweglich montiert und können nun angestellt werden. Die Seitenruder wurden ausgeschnitten und ausgelenkt wieder angeklebt. Dies belebt das Modell. An den Wurzeln wurden die drei üblichen Verstärkungsbleche dargestellt. Es wurden diverse Luftleitbleche und Antennengehäuse angefertigt und angebracht.

Die Bemalung erfolgte mit Revellfarben und wurde mit der Airbrushpistole aufgetragen. Sämtliche Markierungen wurden von Hand aufgetragen. Zum Abschluss erhielt der "Tiger" noch ein dezentes Weathering und bekam einen "Canadian Hornet Driver" (umgebauter Revell-Pilot) spendiert.

McDonnell Douglas CF-188 HornetMcDonnell Douglas CF-188 HornetMcDonnell Douglas CF-188 HornetMcDonnell Douglas CF-188 HornetMcDonnell Douglas CF-188 HornetMcDonnell Douglas CF-188 Hornet

McDonnell Douglas CF-188 Hornet

 

Rainer Wagner

Publiziert am 09. Februar 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas CF-188 Hornet

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog