Du bist hier: Home > Galerie > Andreas Gordes > Carl Theodor Körner

Carl Theodor Körner

von Andreas Gordes (54mm Puchala)

Carl Theodor Körner

Der Virtuose Ulrich Puchala modelliert wie kein Zweiter Kleinfiguren. In seiner Serie von Zinnfiguren (in der Größe von 54mm (Maßstab 1:35)) gehörte Preußen zum Lieblingsthema, darunter auch ganz wenige Lützower.

Carl Theodor Körner

Dabei musste ich entdecken, dass das Lützower Freikorps mit seinen Schwarz-Rot-Goldenen Uniformen die Grundlage für die Deutsche Flagge legte. Und ausgerechnet darunter befand sich dieser junge Sachse, zu dem das Schwarz der Uniformen als Montanstudent noch mehr passte als zu den anderen Kämpfern des Freikorps. Mit seinen Eigenschaften als frohlockender Sänger, Dichter und schlagender Verbindungsstudent hatte es mir dieser Carl Theodor Körner angetan!

Carl Theodor Körner

Mein Wunsch war, den Adjutanten von Lützows unter künstlerischem Mantel mit einer Schwarz-Rot-Goldenen Flagge darzustellen. Nun hat die kleine Figur von Puchala aber mit Gesangsbuch und Tschako alle Hände voll. Es blieb mir also nur der Weg, eine kleine Vignette zu basteln, in die die Flagge freistehend integriert werden musste. Ein Waldstück sollte die letzte Gesangsszene Körners an seinem Todestag (26. August 1813) darstellen.

Carl Theodor Körner

Zu diesem Zweck wurden bereits langfristig Wurzelhölzer für den Sockel und die Bäume präpariert. Der Sockel ist im Bereich des stehenden Sängers unbehandelt, dies soll die Echtheit des Werkes unterstreichen und den Protagonisten herausstellen, aber auch gleichzeitig einbetten. Das höher liegende Waldstück soll unsere Natur verkörpern und einen Rahmen für die Szene bilden. Der Farn von Eduard begrenzt den Horizont weiter, ergänzt aber zugleich die Ästhetik des Arrangements. Hierzu wurde ebenfalls der sehr gute Efeu von Eduard eingearbeitet, der sich sowohl an den Bäumen hochrankt, als auch an der deutschen Flagge.

Carl Theodor Körner

Dies soll die immerwährende Standhaftigkeit der Farben des Lützower Freikorps symbolisieren. Die Fahne selber zu basteln war schwieriger. Es waren mehrere Versuche aus einer Lage Papiertaschentuch, getränkt in Weißleim, nötig, bis sich eine realistische Fahne ergab. Der Mast aus Stahldraht wurde mit Gunze Metal Cote grundiert und glänzend bemalt. Der Krummsäbel wurde mit Alclad II auf Hochglanz gebracht. Ein paar Vögelchen von Eduard lauschen dem Gesang des Freiheitskämpfers, ihre Qualität ist aber unpassend und aufgrund der Falttechnik weniger zu empfehlen.

Carl Theodor Körner

Die Vignette wird dem aktiven Corps des Theodor Körner, der Saxo-Montania in Aachen dediziert. Deren Farben durften keinesfalls übergangen werden. Deshalb trägt Körner am Ringfinger einen Blau-Weiß-Goldenen Siegelring, kaum sichtbar für das menschliche Auge. Mehr ist nicht drin in 1:35. Aber Carl Theodor Körner ist es wert!

Carl Theodor KörnerCarl Theodor KörnerCarl Theodor KörnerCarl Theodor Körner

Carl Theodor Körner

 

Andreas Gordes

Publiziert am 26. August 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Andreas Gordes > Carl Theodor Körner

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog