Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Volkswagen Typ 877

Volkswagen Typ 877

Kommandeurswagen

von Rolf Olmesdahl (1:35 CMK)

Volkswagen Typ 877

Unter der Bezeichnung Volkswagen Typ 87 wurden verschiedene Modelle im Verlauf des 2. Weltkrieges für die Wehrmacht gebaut. Zu diesen gehörte auch das Fahrzeug mit der zivilen Karosserie, bekannt unter der Bezeichnung "Kommandeurswagen VW 877". Es war ein geländegängiger PKW wobei die Karosserie des zivilen Typs 60 auf das Fahrgestell des Typs "Kübelwagen" montiert wurde. Das Fahrzeug wurde von einem normalen 4-Zylinder-Boxermotor mit 25 PS angetrieben. Das Vierganggetriebe wurde durch einen 5. Geländegang ergänzt. Produziert wurde der 877 ab 1941 in begrenzter Stückzahl hauptsächlich für das Afrika-Korps. Für den Dienst in der Wüste wurde das Fahrzeug mit voluminösen Sandreifen ausgestattet, was einen Umbau der Vorderachse erforderte. Sein Vorteil war, sich schnell im Gelände bewegen zu können und der Besatzung Schutz vor Staub, Regen, Kälte und Wind zu bieten. Die Nachteile waren die beschränkte Beweglichkeit der Besatzung (beim Verlassen des Wagens unter Kampfbedingungen) und der ungenügende Gepäckraum.

Mein Diorama/Vignette zeigt diesen Typ artgerecht in der Wüste. Das Modell von CMK wurde problemlos "aus dem Karton" gebaut und mit Figuren und Zubehörteilen verschiedener Hersteller abgerundet. Die Palme ist Marke Eigenbau. Verwendete Farben: Hauptsächlich Revell, Acrylfarben für die Palme, Golden Earth zum Altern. Weiterhin kam noch Pastellfarbe in verschiedenen Tönen zum Einsatz.

Volkswagen Typ 877Volkswagen Typ 877Volkswagen Typ 877Volkswagen Typ 877Volkswagen Typ 877Volkswagen Typ 877

Volkswagen Typ 877

 

Rolf Olmesdahl

Publiziert am 17. April 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Volkswagen Typ 877

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog