Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"

PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"

von Matthias Andrezejewsky (1:35 Tasca)

PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"

Zum Original

Die zweite Einheit, die mit dem bei MAN hergestellten Panzer II Ausf .L ausgestattet wurde, war die PzAufkl.Abtl.4, die der 4. Panzerdivision unterstellt war. Die ersten Fahrzeuge kamen 1943 zur Truppe und wurden dann an der Ostfront eingesetzt. Die bis zu 60km/h schnellen Panzer erwiesen sich als zuverlässig und waren daher, trotz der unzulänglichen Panzerung, bei ihren Besatzungen beliebt. Diese nahmen jedoch noch einige Änderungen an den Fahrzeugen vor, die unter anderem den Panzerschutz verbessern sollten.

PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"

Zum Modell

Das von mir hier vorgestellte Modell aus dem Hause Tasca No.35-006 geht auf diese Modifikationen sehr exakt ein. So lassen sich sieben verschiedene Panzer der Abteilung darstellen. In einer separaten Bauanleitung werden alle Details aufgeführt. Aus der Schachtel entsteht somit ein korrektes Modell, das seinen relativ hohen Anschaffungspreis wert ist, da auf teure Zurüstsätze verzichtet werden kann.

PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"

Wer unbedingt möchte, kann die von mir verwendete sehr schön detaillierte Vinylkette durch eine Zinnkette ersetzen. Ich ergänzte lediglich die Peilstangen auf den Kettenblechen, sowie ein Lüftungsgitter auf dem Motordeck. Dank der tadellosen Passgenauigkeit, die sich auf Tamiya Niveau bewegt, wird der Zusammenbau zum Bastelspaß pur. Aufgrund der zahlreichen Änderungen an den Fahrzeugen, z.B. die Schottpanzerung am Bug, die verlängerten Kettenbleche, Nebelmittelwurfbecher am Turm, die Anbringung von Reservekanistern und diverser Staukästen, unterscheiden sich die Ostfront "Luchse" von denen, die in der Normandie zum Einsatz kamen, nicht unerheblich.

PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"

Bei der Farbgebung hielt ich mich an einen der Tasca Vorschläge in Sandgelb mit grünen Flecken. Die Alterung erfolgte wie üblich mit Ölfarben und Pigmenten und bildete den Abschluss der Arbeit. Tasca spendierte dem Modell eine alternative Kommandantenfigur von guter Qualität, die ich ebenfalls verwendete. Sehr lobenswert, denn die meisten Hersteller tun dies nicht.

PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"

Alles in allem hat Tasca ein tolles Modell erstellt, das historisch korrekt ist und viel Spaß bereitet, so soll Modellbau sein.

Weitere Bilder

PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"

PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"

 

Matthias Andrezejewsky

Publiziert am 04. Dezember 2013

Die Bilder stammen von Jens Kroeger.

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. II Ausf. L "Luchs"

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog