Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Sturmhaubitze 42 10,5 cm

Sturmhaubitze 42 10,5 cm

Sd.Kfz 142/2

von Matthias Andrezejewsky (1:35 Dragon)

Sturmhaubitze 42 10,5 cm

Zum Original

Die Sturmhaubitze 42 diente zur direkten Infanterieunterstützung und wurde ab 1943 bis Kriegsende in einer Stückzahl von 1211 bei der Berliner Firma Alkett hergestellt. Sie erwiesen sich als kampfstarke und zuverlässige Fahrzeuge, die an allen Fronten eingesetzt wurden.

Sturmhaubitze 42 10,5 cm

Zum Modell

Das hier vorgestellte Modell stellt die "späte" Ausführung dieses Fahrzeuges dar und entstand schon vor gut fünf Jahren aus dem Dragon Bausatz No.9058. Er enthält unter anderem neue Antriebsräder ohne Nabenabdeckung sowie verschiedene Blenden und Rohre für die Sturmhaubitze. Neben der entfallenen Mündungsbremse erkennt man die späten Stuhs an den abgeänderten Seitenschürzen gegen Hohlladungsgeschosse. Diese waren nun pendelnd aufgehängt und gingen dadurch nicht so leicht im Einsatz verloren wie ihre Vorgänger.

Die Schürzen fertigte ich aus Plastiksheet selber an. Auch deren Halterungen entstanden im Eigenbau. Die nun 6-teiligen Panzerplatten wurden am Aufbau fest montiert und auf den Kettenblechen durch Rundstäbe gehalten. Mittig bohrte ich in die Schürzen ein Loch, steckte sie auf die Rundstäbe und sicherte das Ganze mit einem Splint. Wie beim Original können die Schürzen nun pendeln.

Sturmhaubitze 42 10,5 cm

Die Tarnung des Fahrzeuges ist sehr markant. Der dünkelgrüne Grundanstrich erhielt sandgelbe und rotbraune Streifen. Genau so sahen die Fahrzeuge der 210. Sturmgeschützabteilung im Februar 1945 bei ihrem Einsatz an der Ostfront aus. Als Vorlage dienten mir seltene Farbaufnahmen, die die Fahrzeuge im Verband mit einer Marineschützendivision zeigen. Um so nah wie möglich ans Original heranzukommen mischte ich die Farben zum Teil selber an, wozu ich wie immer Humbrolfarben verwendete.

Mit dem Ergebnis meiner Mühen bin ich überaus zufrieden, stellt die Sturmhaubitze eines der schönsten Stücke meiner Sammlung dar. Durch Alterung und Finish sieht das Modell noch "echter" aus, dabei hielt ich mich beim Altern zurück, da die Panzer zu diesem Zeitpunkt direkt aus der Fabrik an die Front rollten und ihre "Lebenserwartung" und die ihrer Besatzungen in den letzten apokalyptischen Kriegsmonaten nicht sehr hoch war.

Zumindest eine späte Sturmhaubitze hat die Zeiten überstanden und befindet sich heute in den USA.

Weitere Bilder

Sturmhaubitze 42 10,5 cmSturmhaubitze 42 10,5 cmSturmhaubitze 42 10,5 cmSturmhaubitze 42 10,5 cmSturmhaubitze 42 10,5 cmSturmhaubitze 42 10,5 cmSturmhaubitze 42 10,5 cm
Sturmhaubitze 42 10,5 cmSturmhaubitze 42 10,5 cm

Sturmhaubitze 42 10,5 cm

 

Matthias Andrezejewsky

Publiziert am 03. April 2014

Die Bilder stammen von Jens Kroeger.

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Sturmhaubitze 42 10,5 cm

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog