Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Kfz. 70 Krupp Protze

Kfz. 70 Krupp Protze

mit 3,7cm Pak und leFH 18

von Theo Peter (1:76 Revell)

Kfz. 70 Krupp Protze

Zum Modell:

Ich zeige euch heute einen leichten, dreiachsigen, 70 km/h schnellen und 2,1 Tonnen schweren Geländelastkraftwagen Krupp Protze (Kfz. 70) der deutschen Wehrmacht. Von Einführung der Krupp Protze in die Wehrmacht an ,und auch in die Luftwaffe, war der LKW aufgrund seiner Zuverlässigkeit und Handhabung äußerst beliebt. Zu finden war der LKW auf allen Kriegsschauplätzen und diente hauptsächlich als Zugmaschine und Truppentransporter. Die hier gezeigt Version stellt einen Zugkraftwagen dar, der einmal eine 3,7cm Panzerabwehrkanone (Pak) und einmal eine leichte Feldhaubitze 18 (leFH 18) zieht. Die 3,7cm Pak war eigentlich viel zu schwach, um Panzer wirklich zu gefährden und wurde daher als "Panzeranklopfgerät" bezeichnet.

Quelle: Bauanleitung Revell

Kfz. 70 Krupp Protze

Zum Bau:

Gebaut wurde der LKW Krupp Protze aus der Kiste. Die Passgenauigkeit der Teile war sehr gut, was aber nicht für die Detaillierung des Modells zutrifft. Auch die Fahrerfigur ist von schlechtester Qualität. Die Feldhaubitze 18 von Revell ist aus Weichplastik, was die Bearbeitung äußerst schwer machte, aber im Großen und Ganzen bin ich mit dem Resultat zufrieden. Bemalt und gealtert wurden die Modelle mit Revellfarben. Auch die Qualität der Abziehbilder war von guter Qualität.

Kfz. 70 Krupp ProtzeKfz. 70 Krupp ProtzeKfz. 70 Krupp ProtzeKfz. 70 Krupp ProtzeKfz. 70 Krupp ProtzeKfz. 70 Krupp Protze

Kfz. 70 Krupp Protze

 

Theo Peter

Publiziert am 25. September 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Kfz. 70 Krupp Protze

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog