Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Würzburg-Riese

Würzburg-Riese

FuSE 65B

von Michael Busch (1:35 Eigenbau)

Würzburg-Riese

Dieses von Telefunken und AEG entwickelte Radargerät diente während des Luftkrieges im Zweiten Weltkrieg zur Ortung feindlicher Flugzeuge.

Insgesamt wurden vermutlich mehr als 4.000 Geräte verschiedener Baureihen gebaut, die mit Frequenzen um 560 MHz (Dezimeterwellen) arbeiteten. Die "ortsfesten" Würzburg Riesen waren auf Betonsockeln in Küstennähe, auf Flaktürmen oder mobil auf Eisenbahnwagen installiert. Sie dienten bei der Kriegsmarine als Ortungsgerät, bei der Luftwaffe als Führung der Nachtjäger, oder als Feuerleitung auf Flaktürmen.

Es wurde nach der Stadt Würzburg benannt, da der Leiter der Telefunken-Radarentwicklung Wilhelm Runge Städte als Decknamen bevorzugte.

Würzburg-RieseWürzburg-RieseWürzburg-RieseWürzburg-RieseWürzburg-RieseWürzburg-Riese

Würzburg-Riese

 

Nun ist es endlich soweit und die tolle Zusammenarbeit mit meinen Freunden Andreas C. (www.panzer-bau.de) und Rainer H. (www.modell-und-geschichte.de) ist fertig. Ich möchte mich hiermit nochmal bei Rainer für das tolle Modell des WR bedanken und bei Andreas für den klasse Scratchbau des Bunkerturms.

Da dieser Turm noch heute an der dänischen Küste steht, lagen uns ein paar Originalbilder vor, und aus einer "kleinen Spinnerei" auf der Euro Model Expo entstand dieses tolle Diorama. Allein die Gesamthöhe von fast 60cm ist außergewöhnlich.

Da das Gesamtkonzept schon stimmte wurden nur Kleinigkeiten wie Fahrräder, Schilder, Sperren und eine Lampe über dem Turmeingang hinzugefügt.

Würzburg-Riese

Ein kleines Highlight ist meiner Meinung nach das Seevögel-Set der Firma Mantis. Grade die beiden Möwen vermitteln das Gefühl direkt am Meer zu sein, und erlauben nebenbei in einer Ecke des Dios noch die kleine Szene "Cat vs. Pelikan".

Die Figuren der "Flakmädels" von Michael B. passen perfekt zum Radargerät und schauen in der Dämmerung, wie deutsche Nachtjäger über sie hinweg fliegen.

Grade die Zusammenarbeit mit meinen Freunden hat viel Freude gemacht und ich freue mich auf weitere tolle Ideen.

Würzburg-Riese

Würzburg-Riese

Würzburg-Riese

Würzburg-Riese

Michael Busch,
www.modellbau-syndikat.de

Publiziert am 29. Oktober 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Würzburg-Riese

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog