Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > ISU-152

ISU-152

von Gerald Willing (1:35 Zvezda)

ISU-152

Zum Vorbild

Der ISU-152 wurde als schweres Sturmgeschütz entwickelt. Das Fahrzeug wurde auch als Jagdpanzer und Panzerhaubitze eingesetzt. Das Geschütz wusste mit seinen 152 mm zu beeindrucken, selbst ohne panzerbrechende Munition wurden im Beschuss von Panzern große Schäden hervorgerufen, so dass die Fahrzeuge, wenn sie nicht zerstört wurden, doch eine beträchtliche Zeit außer Gefecht gesetzt wurden. Der Funktion als Panzerjäger stand aber die langsame Ladegeschwindigkeit der Waffe entgegen (ca. 1-2 Schuss in der Minute). Als Panzerhaubitze hatte das Fahrzeug eine Schussweite von 13 km, an sich ein recht ordentliches Ergebnis. Aber wegen des flachen Aufzugs des Fahrzeuges konnte bloß in der unteren Winkelgruppe bis max. 25 Grad geschossen werden.

ISU-152

Zum Modell

Das Fahrzeug habe ich vor ca. 8-9 Jahren gebaut. Der alte Zvezda Bausatz ist von der Passung eigentlich ganz gut. Zu bemäkeln gibt es eigentlich nur die sehr dicken und starren Decals und die störrische Vinyl-Kette. Gebaut wurde out of the Box. Die Lackierung erfolgte mit Russisch Grün 2122 von Modelmaster. Danach erfolgte ein Wash mit verdünntem Schwarz und Drybrushing wieder mit 2122. Es wurde mit Pastellkreide und Kreidepulver gealtert. Zum Schluss erfolgte eine Versiegelung mit Revell Matt 2.

ISU-152ISU-152ISU-152ISU-152ISU-152ISU-152ISU-152
ISU-152ISU-152ISU-152ISU-152ISU-152

ISU-152

 

Gerald Willing

Publiziert am 15. November 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > ISU-152

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog