Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Spielwarenmesse Nürnberg 2005

Spielwarenmesse Nürnberg 2005

10. bis 15. Februar 2005

Spielwarenmesse Nürnberg 2005

Dieses Jahr war der Besuch der Spielwarenmesse von meiner Seite aus ein Marathon. Ich weilte vom Donnerstag bis zum Mittwoch im Bereich Nürnberg. Unterstützt haben mich bei meinem Messebesuch Andreas Eichendorf (Militärfahrzeuge), Christian Wöbs (Figuren) und Dr. Peter Tuzin. Dafür möchte ich mich bei allen bedanken. Ein Treff mit unserem Mitglied Robert Schatton förderte einige interessante Projekte zu Tage.

Spielwarenmesse Nürnberg 2005

Die typische Modellbauhalle 7 zeigte sich doch etwas verändert. Einige traditionelle Aussteller waren nicht mehr da, einige Neulinge waren hinzugekommen. Der Stand von Tristar in Halle 8 blieb unbesetzt. Die Firma Revell hat sicher mit seiner neuen STAR WARS – Serie einen Kracher im Programm, der bei der Preiskalkulation für neue Kunden sorgen kann. Weitere Höhepunkte des Revell – Programms sind die Hawker Hunter und die DGzRS Hermann Marwede in 1:72. Viele andere interessante Neuheiten hat Revell geplant.

Spielwarenmesse Nürnberg 2005

Die Heller – Airfix – Humbrol – Gruppe präsentierte in Halle 12 einen Stand, bei dem erstmals seit Jahren der Modellbau deutlich im Vordergrund stand. Unter der neuen Geschäftsleitung von Herrn Engstfeld ist eine Umorientierung in Richtung Kernkompetenz Modellbau und weg vom Spielzeugimage geplant. Trotzdem, was keinen Widerspruch darstellt, steht eine Förderung der Kinder und Jugendarbeit ebenso im Mittelpunkt.

Die verstärke Präsentation attraktiver Themen für den deutschsprachigen Markt wird über das Internet erfolgen. Auch hier gibt es richtige Kracher im Programm. Beispielhaft seien hier die HMS Victory in 1:100 (vermutlich Wiederauflage), die BAC TSR. 2 und das Severn Class Lifeboat in 1:72 genannt. Die Concorde in 1:72 erhielt die Auszeichnung „Modell des Jahres“ von ModellFan. CMM erhielt für die Martin Mars in 1:144 zu Recht ebenso die begehrte Auszeichnung.

Spielwarenmesse Nürnberg 2005

Cars & Co Company ist jetzt offizieller Importeur für die Artikel von Fujimi und Aoshima. Begonnen wurde mit einer Auswahl aus dem aktuellen Programm, welches jedoch Schritt für Schritt erweitert wird. Der Import der Firmen Dragon und Zvesda erfolgt über Dickie. Tamiya baut die Reihe der 1:48 – Fahrzeugbausätze zielstrebig aus.

Spielwarenmesse Nürnberg 2005

Faller als Importeur für die Firmen Italeri, Hasegawa und Trumpeter hat viele attraktive Neuheiten im Programm. Beispielhaft seien hier die Fw 200 in 1:48 und die Tu-160 in 1:72 von Trumpeter genannt. Dort ist die Avro Lancaster – Reihe in 1:72 angekündigt. Die Firma Mirage HOBBY aus Polen wird in den nächsten Monaten die frühe Panzer IV – Reihe in 1:72 ausliefern ebenso wie die PZL 23 – Reihe in 1:48.

Spielwarenmesse Nürnberg 2005

Neu auf der Messe war TAURO MODEL aus Italien, die interessante Mulitimedia – Bausätze von 1:48 – Flugzeugtriebwerden und 1:400 U-Booten im Programm hat. KoPro bringt im Jahr modifizierte Bausätze(andere Decals oder neue Teile) auf dem Markt. EXTRA TECH bringt sinnvolle Fotoätzteile. TOGA (TOM – Modellbau) beginnt eine Reihe mit 1:72 Sportflugzeugen (Zlin Z-42M). Die MPM – Gruppe bringt eine Neuheitenflut in den Maßstäben 1:72, 1:48 und 1:32. Interessant ist auch, dass MPM – Neuheiten bei Italeri im Programm sind (Wellington und Hudson in 1:72). Pavla konzentriert sich auf den Maßstab 1:72 (u.a. Hs 123).

Spielwarenmesse Nürnberg 2005

Eduard wird nur noch eine begrenzte Anzahl seiner Bausätze auflegen und anschließend tauchen die Formen bei anderen Herstellern auf (Smer z.B. Fokker E.III in 1:72). ACADEMY überrascht mit vielen Bodenfahrzeugen in 1:72. Weiterhin ist die sehr gute F-16 in 1:32 zu nennen, die zu einem modellbaufreundlichen Preis in Deutschland verkauft wird.

Spielwarenmesse Nürnberg 2005

Einen Auszug(!) mit über 150 Bildern aus dem Neuheitenprogramm der Hersteller findet Ihr auf der Homepage des IPMS-Deutschland aufgelistet.

Volker Helms

Publiziert am 09. März 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Spielwarenmesse Nürnberg 2005

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog