Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > BMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

BMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

"Stopp! Papiere bitte!"

von Theo Peter (1:72 Zvezda)

BMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

Heute zeige ich euch das deutsche Motorrad BMW R-12 mit Beiwagen. Gebaut wurde die R-12 von 1935-1942 sowohl als militärische sowie zivile Version. Neben der Zündapp und der BMW R-75 gehörte die R-12 zu den meist verbreitetsten Motorräder innerhalb der deutschen Wehrmacht. Die R-12 wurde zum Bergen von Verletzten, zum Munitionstransport und für Beobachtungsaufgaben eingesetzt. Viele BMW R-12 Beiwagenmotorräder waren mit einem Maschinengewehr bewaffnet. In dieser Szene soll ein deutscher Kontrollposten in Frankreich dargestellt werden.

Quelle: Homepage des Herstellers

BMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

BMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

Der Bau des Motorrads erfolgte überwiegend aus der Box. Die Passgenauigkeit der Teile war in Ordnung. Bemalt wurde die R-12 mit Revellfarben und dem Pinsel. Dadurch das das Modell gerade einmal ca. 1,5-2cm groß ist, musste beim Bau Fingerspitzengefühl bewiesen werden. Nach Anbringung der Abziehbilder (aus der Restekiste) wurde die R-12 mit Hilfe von Revellfarben gealtert. Die Anbringung und Auswahl der Abziehbilder erfolgte völlig frei. Ich musste lange suchen um ein Motorrad im Maßstab 1:72 zu finden und bin wirklich froh, dass ich auf den Bausatz von Zvezda gestoßen bin.

BMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

BMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

Da das Modell, dass ich euch zeigen will so winzig ist, verpasste ich ihm ein dazu passendes Diorama. Die Grundplatte stellt ein ca. 30x40cm große Holzplatte dar. Die Landschaft wurde mit Styroporplatten modelliert und mit Streugras bestreut. Das Wachhaus entstand aus Karton und wurde mit Fine-Linern bemalt. Auch die Schranke entstand in Eigenregie aus einem Wattestäbchen und einem in Form geschnittenen Radiergummi. Die Figuren stammen von Revell, Caesar Miniatures und Italeri und der Wegweiser und der Funkmasten aus einem 1:76 Revell-Bausatz. Das Gewehr stammt von MW, die Fässer von Academy und die Bäume von Faller. Das Funkgerät wurde in Eigenregie aus einem Radiergummi und Draht gefertigt. Der Feldweg besteht aus Erde, Vogelsand, Ruß und Weissleim.

BMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

BMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

Der Bau des Dioramas und auch des Modells machte sehr viel Spaß. Das Motorrad ist außerdem sehr gut geeignet, um Flugzeugmodelle in Szene zu setzten. Durch die R-12 im Hintergrund wirken die Fotos oft realistischer und der Betrachter kann erahnen, wie groß oder klein das gezeigte Fluggerät in Realität gewesen ist.

Weitere Bilder

BMW R-12 Motorrad mit BeiwagenBMW R-12 Motorrad mit BeiwagenBMW R-12 Motorrad mit BeiwagenBMW R-12 Motorrad mit BeiwagenBMW R-12 Motorrad mit BeiwagenBMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

BMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

 

Theo Peter

Publiziert am 09. September 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > BMW R-12 Motorrad mit Beiwagen

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog