Du bist hier: Home > Galerie > Dietmar Kollmann > Supermarine Spitfire MK.I

Supermarine Spitfire MK.I

von Dietmar Kollmann (1:72 Airfix)

Supermarine Spitfire MK.I

Nach dem ich einige Modelle im Neuzeitalter gebaut habe, wollte ich mich wieder mal dem 2. Weltkrieg widmen und meine Wahl fiel auf die Spitfire. Dieses Modell ist der neuere Bausatz von Airfix mit versenkten Linien. Ergänzt habe mit Fotoätzteile von Eduard und die Canopy von Pavla. Der Start beginnt wie immer mit dem Cockpit. Hier kamen die pre-painted Fotoätzteile hauptsächlich zum Einsatz. Sie passten alle sehr gut ins Cockpit. Einzig die Farbabstimmung für das Interior war nicht ganz mit der Farbangabe von Airfix identisch. Hier musste ich ein paar Anpassungsarbeiten durchführen. 

Supermarine Spitfire MK.I

Nachdem das Cockpit fertig war wurden die Rumpfhälften zusammengebaut. Die Passform war sehr gut. Die Schleifarbeiten beschränkten sich auf ein Minimum. Die restlichen Teile waren schnell angefügt und somit konnten die Lackierarbeiten beginnen. Ich verwendete Farben verschiedener Hersteller. Für die Maskierung vergrößerte ich mir die Bauanleitung, schnitt die Tarnung aus und fixierte sie mit Uhu Patafix. Diese Methode versuchte ich hier zum ersten Mal und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Supermarine Spitfire MK.I

Supermarine Spitfire MK.I

Vor dem Aufbringen der Decals gab es noch eine Schicht Klarlack. Das ist bei mir immer schon ein Problem gewesen, nun habe ich aber für mich die Lösung in dem Acryllack von Modellmaster gefunden. Ging ganz einfach mit einem Superglanz und die Decals legten sich wunderbar auf die Oberfläche. Vor dem Altern nochmals eine Schicht Klarlack. Meine Alterung fiel ein bisschen kräftiger aus, da ich eine Maschine voll im Einsatz bei der Battle of Britain darstellen wollte. Zum Schluss wurden noch die restlichen Bauteile angefügt und mit einer Schicht Klarlack matt überzogen.

Supermarine Spitfire MK.I

Supermarine Spitfire MK.I

Die Figuren stammen aus dem Revell Bausatz RAF-Piloten. Bei dem Bau dieses Modells habe ich ein paar neue Sachen ausprobiert und es hat sehr gut funktioniert. Auch habe ich das erste Mal mit meiner neuen Lupenbrille gearbeitet, und es hat mir schon sehr geholfen. Ich werde versuchen die Erfahrung dieses Baues bei den nächsten Modellen weiter zu verbessern. Das nächste Modell liegt schon in den Startlöchern.

Supermarine Spitfire MK.I

Supermarine Spitfire MK.I

Supermarine Spitfire MK.I

Weitere Bilder

Supermarine Spitfire MK.ISupermarine Spitfire MK.ISupermarine Spitfire MK.ISupermarine Spitfire MK.ISupermarine Spitfire MK.ISupermarine Spitfire MK.I

Supermarine Spitfire MK.I

 

Dietmar Kollmann,
www.modellmanufaktur-ll.at

Publiziert am 12. Februar 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Dietmar Kollmann > Supermarine Spitfire MK.I

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog