Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1993 Ford Thunderbird

1993 Ford Thunderbird

#6 Roses

von Thomas Lutz (1:24 Monogram)

1993 Ford Thunderbird

Das Thunderbird Grundmodell von Monogram im Maßstab 1:24 wurde ohne große Änderungen nach Bauplan gebaut. Lediglich die Endrohre wurden durch echte Stahlröhrchen ersetzt. Die Lackierung wurde mit Sprühdosen von Dupli-Color und Multona vorgenommen, die Innenausstattung und der Gitterrohrrahmen vorbildgetreu in Weiß bemalt. Die Innenseiten der „Türen" (Stock Cars hatten seit Anfang der 80er keine zu öffnenden Türen mehr) wurden in Dunkelblau bemalt.

Die Decals von einem bereits alt abgelagerten DNL-Decalbogen mussten mit äußerster Sorgfalt behandelt werden, damit keine Risse entstanden und die Haftqualität heutiger Decals hatten die DNL Bilder auch nicht. Die „Roses" Embleme auf Motorhaube, Heckklappe und den Seiten waren zweiteilig, d.h. zunächst wurden die weißen Ovale aufgebracht und nach dem Antrocknen die blauen Roses Embleme selbst. Dabei war darauf zu achten, dass die Embleme zentriert eingesetzt wurden, damit die weißen Ränder einheitlich breit bleiben.

Bei der Frage ob die Dach- und Seitennummern tatsächlich in diesem Hellrot, fast Pink, waren, hat mir Dave Van aus West Virginia, der die Decals vor vielen Jahren für DNL erstellt hat, geschrieben, dass das Auto von Tommy Houston ein helles Rot bei den Startnummern hatte, aber leider das Decal ein wenig an Farbe „verloren" hatte. Vorbildgetreu müsste man also die Nummern dunkler bemalen, aber wer hätte das bemerkt, wenn es jetzt nicht in diesem Bericht stehen würde?

1993 Ford Thunderbird1993 Ford Thunderbird1993 Ford Thunderbird1993 Ford Thunderbird1993 Ford Thunderbird1993 Ford Thunderbird

1993 Ford Thunderbird

 

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 18. Juni 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1993 Ford Thunderbird

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog