Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1990 Chevrolet Lumina

1990 Chevrolet Lumina

von Thomas Lutz (1:24 Monogram)

1990 Chevrolet Lumina

Ein Zusammenbau des Monogram 1:24 Chevrolet Lumina wurde bereits mit anderen Bauberichten hier in Modellversium beschrieben, so dass es dazu kaum etwas Neues zu erzählen gibt. Das Modell wurde out-of-box gebaut und lediglich der Kühlergrill durch ein echtes Gitter ersetzt. Der verwendete Decalbogen 90-189 stammte von JNJ.

1990 Chevrolet Lumina

Greg Sacks war mit diesem Lumina und dem Hauptsponsor „Slim Fast" bei elf Rennen der NASCAR Winston Cup Saison 1990 für Rick Hendrick Motorsports am Start. Unter seinem Crew Chief Gary DeHart fuhr Greg zwei Mal in die Top 10. Die beste Platzierung war der 2. Platz beim „Winston 500" am 06. Mai 1990 auf dem Talladega Superspeedway in Alabama bei 41 Führungsrunden hinter dem Sieger Dale Earnhardt. Am Ende der Saison erreichte Greg Sacks den 32. Platz in der Meisterschaft bei insgesamt 16 Starts, 3790 von 4600 gefahrenen Runden (Quote 82,4%), 107 Führungsrunden, vier Top10 Platzierungen, fünf DNFs (did not finished), einem DNQ (did not qualified) und einem Preisgeld von $ 190.348 Dollar. Das letzte Rennen mit dem Sponsor „Slim Fast" war das „Checker 500" am 04. November 1990 auf dem Phoenix International Raceway in Avondale, Arizona.

1990 Chevrolet Lumina1990 Chevrolet Lumina1990 Chevrolet Lumina1990 Chevrolet Lumina1990 Chevrolet Lumina1990 Chevrolet Lumina1990 Chevrolet Lumina

1990 Chevrolet Lumina

 

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 14. Oktober 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1990 Chevrolet Lumina

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog