Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Friedrichshafen, 30. Oktober bis 01. November 2015

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Wir befinden uns immer noch in der Halle A 4 beim PMC Bodensee und seinen Partnervereinen. Und wir sind immer noch bei den Flugzeugen. Jetzt mit dem Schwerpunkt Schweiz.

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Der Flieger-Hanspeter

Es war uns ein Vergnügen, den Spezialisten und seine Frau Verena im Bodensee-Terrain kennenzulernen. Beide Schweizer sind die gute Laune in Person. Hier der Link zu seiner Homepage: www.flieger-hanspeter.ch

Die Seite ist sehr interessant für Leute, die sich gerne mit Flugzeug-Modellbau beschäftigen. Darüber hinaus sind da auch eine Menge schöne Fotos von der Faszination Modellbau eingestellt.

Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Bei dem guten Stück bin ich mir nicht ganz sicher, ob es vom Hanspeter ist. Man möge mir verzeihen, wenn ich da irre!Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

 

Ritter Rolf, der Schmale

Das hört sich an, wie das Synonym eines Dioramenbauers mit Schwerpunkt MA. Sein Hobby ist aber Flugzeugmodellbau und er ist Mitglied bei den Scale Knights, einem Verein mit derzeit sieben Kämpfern. (www.scaleknights.ch). Ein liebenswerter Schweizer Eidgenosse mit einer geballten Ladung trockenem Humor. Wir stellen fest: Mit solchen Kameraden könnte man locker die drei Tage als Aussteller mit viel Spaß verbringen. Der Name des Vereins beinhaltet die Notwendigkeit, eine Burg (Hobbyraum) zu haben in der man Gelage feiern kann und sich auf Turniere vorbereitet, wie richtige Ritter.

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Eine höfliche, aber bestimmte Handbewegung genügt, um das störende Objekt unter den Tisch zu befehligen.
Eine höfliche, aber bestimmte Handbewegung genügt, um das störende Objekt unter den Tisch zu befehligen.

Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

 

Sensationelle Neuigkeit bei Decals

JMS hat es endlich geschafft: das neue sensationelle Decal ist auf dem Markt (siehe Bericht Bild 1). Wir konnten es zuerst nicht glauben, aber wir konnten es selbst live sehen (bzw. nicht sehen) und durften sogar den Prototyp fotografieren. Die Folie hält, was sie verspricht (der Beweis: Bild 2) und das auch bei Kunstlicht! Sie macht es möglich, dass künftig auch missratene Modelle ohne Probleme ausgestellt werden können. Die Chance, von der viele Einsteiger schon lange träumen! Die Fangemeinde dankt Jürgen Crepin für diese wichtige Info, die ich gerne weitergebe!

Toll! Toll! Toll!
Toll! Toll! Toll!

Der Beweis: Hier steht die DO 6457 (der Insider wird sie am Fahrwerk erkennen)
Der Beweis: Hier steht die DO 6457 (der Insider wird sie am Fahrwerk erkennen)

Herrliche Dioramen

Die nachfolgenden Bilder zeigen Dioramenbau in Vollendung. So viele liebevolle Details sieht man selten. Alterung und Landschafts- /Gebäudegestaltung in Perfektion! Und schon befinden wir uns inmitten des WW 2. Bitte die Stahlhelme aufsetzen!

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2
Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Man beachte den Gag ( Bild unten links, im Hemd)Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

 

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

 

Panzervielfalt

Sie können die Stahlhelme aufbehalten! Jetzt kommen die schweren Geschütze!

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2
Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

 

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Faszination Modellbau 2015 Teil 2

Themawechsel

Nach der berauschenden Bilderflut WW II machten wir uns auf die Suche nach dem Figurenangebot. Das war zwar nicht zahlreich, aber üppig vertreten. Bei einem Fantasythema waren neben der schönen Bemalung die Spinnweben interessant. Wie mir der Bastler erzählte, stammen die aus einem Sortiment, das in der Filmbranche verwendet wird. Er hat damit etwas experimentiert und das Ergebnis lässt sich sehen !

Das üppige Figurenangebot
Das üppige Figurenangebot

Fantasy und Spinnweben
Fantasy und Spinnweben

Fortsetzung folgt

Mit den üppigen Figuren und den Spinnweben beenden wir schweren Herzens unseren Besuch beim PMC Bodensee (www.pmc-bodensee.de). Wenn man in die Homepage dieses Vereins schaut, sieht man, dass sich da eine Menge bewegt und viel gemeinsam unternommen wird. Das vermisse ich manchmal, wenn ich auf der Suche nach attraktiven Ausstellungen in manche Vereinsseiten sehe, die zwar eine tolle Aufmachung haben, inhaltlich aber in einer Art Dornröschenschlaf verweilen (z.B. drei Jahre alte Baustellen). Es ist schade, dass hier viele Möglichkeiten, Reklame zu machen, versäumt werden. Nicht so beim PMC Bodensee! Es war schon ein fantastisches Angebot, was dieser Verein mit seinen Partnervereinen da wieder auf die Beine gestellt hat. Wir hatten eine Menge Spaß und freuen uns auf einen nächsten Besuch. Im abschließenden 3. Teil des Berichts lernen wir ein paar Spezialhändler kennen und erleben eine private Führung durch die historisch genaue Nachbildung der ehemaligen Gipsbahn von Stadtoldendorf. Nostalgie pur! Es ist auch etwas Kartonmodellbau zu sehen und eine rekordverdächtige Nachbildung der Gotthardbahn.

Wolfgang Hartung

Publiziert am 09. November 2015

Die Bilder stammen von Gertrud und Wolfgang Hartung.

Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Faszination Modellbau 2015 Teil 2

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog