Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Lockheed F-104G Starfighter

Lockheed F-104G Starfighter

von Hauke Ahrendt (1:32 Italeri)

Lockheed F-104G Starfighter

Dargestellt wird ein F-104G Starfighter vom Jagdgeschwader 72, späte Hälfte der 60er Jahre.

Lockheed F-104G Starfighter

Einsatz bei der Bundesluftwaffe

Die ersten Starfighter der Ausführung F-104G wurden Mitte 1960 der Truppe zugeführt, die Gesamtstückzahl betrug 916. Eine tatsächliche Erprobung dieses Baumusters gab es vor der Einführung nicht. Viele Änderungen zur Erfüllung der Anforderungen der deutschen Luftwaffe führte fortgesetzt zu Modifikationen der Ausgangsbasis, so dass die Fertigung immer weiter verzögert wurde. Denn der ursprüngliche Entwurf des Starfighters war als Tagjäger unter Schönwetter-Bedingungen konzipiert.

Lockheed F-104G Starfighter

Ob durch Bestechung des damaligen Befürworters FJS, der damals Verteidigungsminister war, die Entscheidung zugunsten des Starfighters beeinflusst wurde ist unbewiesen. Doch es gab auch konkurrierende Flugzeuge, und die Entscheidung ist gegen den Rat von Experten gefallen. Ersetzt werden sollten mit den Starfighter ältere Flugzeugtypen wie F-86K, F-84F und RF-84F.

Lockheed F-104G Starfighter

Hauptnutzer war neben der Marine selbstredend die Luftwaffe, die den Starfighter in der Rolle eines Jagdflugzeuges und eines Jagdbombers einsetzte. Dieser Starfighter hat einen leicht verwitterten Anstrich und die spätere Fassung der alten Kennung, da diese schon weiß eingefasst war.

Lockheed F-104G Starfighter

Das Modell

Irgendwie vom Starfighter-Wahn gepackt hier noch einer. Das Modell ist wieder von Italeri und in Norm 62 lackiert, diesmal mit leichten Alterungsspuren. Der Bau verlief erneut identisch und die verwendeten Zusatzteile sind dieselben. Anstelle der Tanks hab ich diesmal AIM-9 Sidewinder eingesetzt.

Lockheed F-104G Starfighter

Der C2-Schleudersitz stamnmt von Aires, ebenso das Cockpitset, das verwendet wird, um die Einrichtung etwas aufzuwerten. Auch die Schubdüse ist von Aires, da diese erheblich besser aussieht als die aus dem Bausatz. Mehr muss nicht unbedingt sein. Doch um das Cockpit zu besetzen habe ich auf einen Piloten von PJ-Production zurückgegriffen.

Lockheed F-104G Starfighter

Lackierungen

Die Lackierung erfolgte mit Revellfarben, die Form muss man sich aus andern Quellen beschaffen, da im Bausatz ja nur das eintönige Marinegrau enthalten ist, aber dank vielzähliger Quellen ist das ja nicht so schwierig.

Lockheed F-104G Starfighter

Decals

Die Markierungen stammen zum überwiegendem Teil aus dem Bausatz, aber für Wappen, die alte Kennung und Wartungs- und Warnbeschilderungen in früher Form habe ich auf einen Decalsatz von HaHen zurückgegriffen.

Lockheed F-104G Starfighter

Lockheed F-104G Starfighter

Lockheed F-104G Starfighter

Hauke Ahrendt

Publiziert am 16. März 2017

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Lockheed F-104G Starfighter

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog