Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

15. und 16. Oktober 2016, Teil 3

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Trucks on the Road

Ich hatte ja schon erwähnt, dass bei dieser Ausstellung ein großer Anteil an Zivil-Kfz geboten war. Infolgedessen konnte man auch viele Trucks mit und ohne Anhänger sehen. So auch bei dem Verein "On the Road Brugge". Wir haben uns bei ihrem Stand mit dem Vorsitzenden Peter D'Hollander unterhalten.

Die Belgier richten auch eine eigene Ausstellung speziell für Zivilfahrzeuge am 11. und 12. März 2017 auf einer Fläche von 3000 qm aus. Näheres darüber unter:

www.onthereoad-brugge.be

Rechts: Der Vorsitzende des Vereins
Rechts: Der Vorsitzende des Vereins

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Weitere Trucks

Speziell bei den Trucks und den dazugehörigen Anhängern ist viel Fläche für Decals vorhanden. Und das macht aus den schweren Fahrzeugen besondere Eyecatcher.

Film: Da fallen mir "Duell" mit Dennis Weaver und natürlich der Kultfilm "Convoy" mit Kris Kristofferson ein. Bei dem wahrscheinlich nicht so bekannnten Streifen "Duell" war für mich faszinierend, wie man mit nur zwei Fahrzeugen, nämlich mit einem PKW und einem Truck, in einer kargen Landschaft knappe 1 1/2 Stunden lang so eine Spannung erzeugen kann. Handlung: Ein verärgerter Truckfahrer versucht einen PKW zu vernichten. Da kam der Truck ganz schön bedrohlich rüber. Letztendlich hat dann der David nach einer dramatischen Verfolgungsjagd den Goliath besiegt. Der Aufstand der Truckfahrer in "Convoy" dürfte dagegen hinreichend bekannt sein, das war ja damals ein Kinohit.

Ja, solche PS-Monster sind schon sehr beeindruckend! 

  Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

 

Von Zivil zum Militär

Um wieder etwas Abwechslung in's Spiel zu bringen, wechseln wir zu den Tarnfarben. Aber nicht nur deshalb, sondern weil uns auch der Stand des IPMS Bern tolle Unikate zeigt und mit perfekter farblicher Ausführung eindrucksvoll die manchmal geäußerte These widerlegt, dass Tarnfarben langweilig seien.

www.ipms-bern.ch

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

 

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Und noch eine IPMS

IPMS Austria belegte die größte Standfläche der beiden Modellbauhallen. Hervorragend organisiert und mit netten Mitgliedern besetzt, wie wir es bereits von der GoMo in Wien kennen. Und natürlich mit sehr schönen Modellen, Vignetten und Dioramen belegt. Schwerpunkte waren hier Flugzeuge und Militär. Auch Harry Brunners Großdiorama "Die Türken vor Wien" war zu sehen (Bilder davon gibt es in meinem Bericht über die GoMo 2016). Roman Schilhart überzeugte mit seiner 1:72er Flugzeugpräsentation. Paul Bors zeigte seine liebevoll dekorierten Doppeldecker-Winzlinge und erzählte uns von seinen spannenden Fronterlebnissen im WW II. Raimund Epler bastelte an seinem schönen Wüstendiorama. Bei Jutta Epler konnte ich mein Vereins-T-Shirt bestellen.

Jutta, Raimund, Paul und Harry sind übrigens auch als unterstützende Mitglieder bei den Modellbaufreunden Ried im Innkreis tätig.

Was ist IPMS?

IPMS steht für "International Plastic Modellers Society", die ihren Ursprung in Großbritannien (UK) hat. Gründung dieser Vereinigung war 1963. Seit diesem Zeitpunkt sind bisher weltweit über 30 nationale "Branches" dazugekommen, die wiederum lokale Ableger haben. IPMS Austria existiert seit 1970 und hat Ableger in den Bundesländern, wie z.B. IPMS Austria Kärnten und IPMS Steiermark.

Insgesamt gesehen also ein gigantisches Forum für den Modellbauer.

www.ipms.at

Bild oben v.l.n.r.: Jutta Epler, Paul Bors, Harry Brunner; Bild unten l.: Roman Schilhart
Bild oben v.l.n.r.: Jutta Epler, Paul Bors, Harry Brunner; Bild unten l.: Roman Schilhart

Paul Bors mit seinen liebevoll dekorierten Winzlingen
Paul Bors mit seinen liebevoll dekorierten Winzlingen

Links oben Raimund Epler, rechts der Modellbauer der detaillierten Cockpits
Links oben Raimund Epler, rechts der Modellbauer der detaillierten Cockpits

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016
Kein Wunder, dass dieses Diorama schon mehrfach ausgezeichnet wurde.Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

 

Zurück zu den Ursprüngen

Es ist ja nicht so, dass der Modellbau mit Plastik begonnen hat. Da gab es lange vorher auch Holz, genauer gesagt schon vor Christi Geburt. Noch genauer gesagt, schon bei den Ägyptern 2000 v.Chr.

Bei klassischen Schiffen, wie sie auf den folgenden Bildern zu sehen sind, ist Plastik zwar ein schöner, aber kein adäquater Ersatz für Holz. Plastikmodelle haben den Vorteil, dass sie wesentlich einfacher zu erstellen sind, aber mit der realen Darstellung von qualitativen Holzmodellen können sie bei weitem nicht mithalten. Ist auch logisch, denn die Originale waren nun mal aus Holz. Ein klassisches Kriegsschiff mit Kanonendecks aus Holz zu bauen ist natürlich schon ein sehr anspruchsvolles Unterfangen.

Es ist bedauerlich, dass man von diesen schönen Holzschiffen auf Modellbau-Ausstellungen nur wenig zu sehen bekommt. Eine relativ große Auswahl hat da noch die Modellbaumesse in Friedrichshafen zu bieten (siehe Bericht im Modellversium).

Was das Thema Film betrifft, fallen mir da meine Lieblinge "Meuterei auf der Bounty" (in mehreren Variationen/ u.a. mit Charles Laughton, Clark Gable, Mel Gibson, Marlon Brando), "Master and Commander" mit Russel Crowe oder die "Hornblower-Serie" mit Ioan Gruffud ein, die alle sehr schön das harte Leben auf diesen prächtigen Schiffen darstellen. Hängematten unter Deck auf engstem Raum, miserable Verpflegung, Skorbut, Stürme, Meuterei etc. etc.

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

D-Day?

Bei den folgenden Dioramen, die qualitatv sehr hochwertig sind, kenne ich weder den Künstler noch bin ich mir über den Ort der Szene ganz sicher. Entweder war der Modellbauer gerade in der Halle unterwegs oder in einem anderen Gespräch vertieft. Dazu kommt noch die Schlamperei, dass ich mir vor lauter Begeisterung die Beschilderung des Invasions-Dioramas nicht angeschaut habe. 

Anyway - Ich vermute, dass hier die Normandie dargestellt ist. Also D-Day 1944.

Und was fällt einem da bezüglich Film sofort ein? Natürlich "Der Soldat James Ryan" mit Tom Hanks.

Daneben ist mir noch ein sehr schöner Film in Erinnerung, in dem Paul Belmondo die Hauptrolle spielte und der die Amosphäre in Dünkirchen bei der Evakuierung von 370.000 Soldaten der Alliierten sehr gut darstellte. Wie hieß der doch gleich? Moment, ich sehe mal kurz in meinem Archiv nach. Ach ja, das war "Dünkirchen, 2. Juni 1940", ein Kriegsepos von Henri Verneuil aus dem Jahr 1964.

D-Day? - Tolle Darstellung mit allem Drum und Dran!
D-Day? - Tolle Darstellung mit allem Drum und Dran!

Ein Himmelfahrtskommando!
Ein Himmelfahrtskommando!

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Weitere schöne Dioramen/Vignetten/Modelle des WW II

Sehr schöne Vignetten vom 1.PMC Nürnberg / Erwin Besold
Sehr schöne Vignetten vom 1.PMC Nürnberg / Erwin Besold

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

 

Wie man sieht und liest, waren die 3500 qm sehr umfangreich und unterhaltsam. Deshalb folgt noch Teil 4.

Wolfgang Hartung

Publiziert am 26. Oktober 2016

Die Bilder stammen von Gertrud und Wolfgang Hartung.

Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Modellbaumesse Ried im Innkreis 2016

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog