Du bist hier: Home > Galerie > Roland Sachsenhofer > de Havilland DH 106 Comet 4B

de Havilland DH 106 Comet 4B

von Roland Sachsenhofer (1:144 Airfix)

de Havilland DH 106 Comet 4B

Lange schon hat mich das Vorbild interessiert, beinahe ebenso lange habe ich das Vorhaben, diesem Interesse in Form eines Modellbauprojekts nachzugehen, aufgeschoben.

Dass es schlussendlich doch noch dazu kam, ist vor allem dem wirklich gelungenen Schachtelbild von Airfix - und dem günstigen Preis, das muss auch erwähnt sein! - zu verdanken.

Eine wirklich attraktive Darstellung ziert die Bausatzschachtel, in der eine Comet 4B in dem Moment gezeigt wird, in dem die Räder den Boden verlassen und sich dieser schnittige Vogel in die Luft erhebt…

de Havilland DH 106 Comet 4B

Dieser beginnende Höhenflug wird allerdings jäh durch die Betrachtung des Inhalts der Schachtel gestoppt. Die Passgenauigkeit der Teile lässt zum Teil sehr zu wünschen über, dem Stil der Entstehungszeit entsprechend, finden sich auch nur einige wenige erhabene Strukturen an den Bauteilen, die in diesem Maßstab allerdings reichlich übertrieben erscheinen.

Kaum ein Bauteil passt hier zum anderen, besonders schauerlich fällt dies am Rumpfbug auf, der sich kaum schließen lässt und einer großen Menge Spachtelmasse bedarf, um einigermaßen in Form zu kommen.

de Havilland DH 106 Comet 4B

Der Bau ging dementsprechend auch etwas aufwendiger, als die bloße Teilezahl vermuten ließe, über die Bühne.

Zuerst wurden das ganze Modell „geglättet“ und von den erhabenen Panellinien befreit. Die Hauptbaugruppen waren schnell montiert, sodass mit reichlich Spachtelmasse all die Löcher und Spalten gefüllt werden konnten, die sich eigentlich über das ganze Modell verteilten.

de Havilland DH 106 Comet 4B

Kaum war dies getan, begann das kleine „Comet“-Projekt richtig Spaß zu machen. Die Lackierung wurde in mehreren Gängen aufgetragen; die notwendigen „Blechstöße“ sind dabei mit sorgsam gespitztem Bleistift auf den Rumpf gezeichnet worden. Im Alu-Bereich an den Flügelwurzeln blieben diese so stehen, unter dem Weiß der Rumpfoberflächen gelegt, konnte ich dadurch sogar zu etwas wie einem fein abgestuften Vorschattieren gelangen.

Zusätzlich wurde noch das Fahrwerk „verdrahtet“ und fünf Antennen-Halterungen aus gezogenem Gussast auf dem Rumpfrücken aufgesetzt.

Die Plastik-Propfen, die Airfix als Schubdüsen für die vier Jet Aggregate anbietet, wurden natürlich aufgebohrt und nach besten Kräften verfeinert. Allerdings kommt man damit dem kompliziert gefalteten Aufbau der Originale leider nicht nahe.

Etwas Nacharbeit haben auch die Fahrwerksklappen bekommen: diese fallen relativ dick und wuchtig aus und wurden von mir feiner geschliffen.

Die Decals, die ja bei einem Modell dieses Maßstabs und dieses Typs von essentieller Bedeutung sind, zeigen exzellente Qualität und ließen sich mühelos verarbeiten.

de Havilland DH 106 Comet 4B

Die de Havilland Comet Mk.4, immerhin das erste in Serie gebaute Jet-Passagierflugzeug, hätte sich wohl einen zeitgemäßen Bausatz verdient.

1949 erstmals geflogen und ab 1952 im Liniendienst, zählt diese Konstruktion zu den großen Würfen in der Geschichte der Luftfahrt. Bis in die 70er Jahre wurde die Comet geflogen und besaß, trotz der berüchtigten tragischen Unfallserie Mitte der 50er, eine hervorragende Reputation.

de Havilland DH 106 Comet 4B

Ich bin mit meinem ersten Ausflug in den 144er Maßstab soweit zufrieden und möchte jeden interessierten Modellbauer ermutigen, zuzugreifen. Allein das Deckelbild ist einen Kauf wert!

Wenn ihr euch selbst ein Bild vom Bausatz und dem Bauprozess machen möchtet, kommt ihr hier zum Baubericht:

 

Wie immer stehe ich für Anregungen und Fragen offen: ro.sachsenhofer@gmx.at

de Havilland DH 106 Comet 4B

Weitere Bilder

de Havilland DH 106 Comet 4Bde Havilland DH 106 Comet 4Bde Havilland DH 106 Comet 4Bde Havilland DH 106 Comet 4Bde Havilland DH 106 Comet 4Bde Havilland DH 106 Comet 4Bde Havilland DH 106 Comet 4B

de Havilland DH 106 Comet 4B

 

Roland Sachsenhofer

Publiziert am 05. November 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Roland Sachsenhofer > de Havilland DH 106 Comet 4B

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog