Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Euro Model Expo Teil 6

Euro Model Expo Teil 6

25. und 26. März 2017

Euro Model Expo Teil 6

MODELLMANUFAKTUR ANHALT-DESSAU

Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6

Euro Model Expo Teil 6

 

Modellbaufreunde Borgenteich/Westf.

Euro Model Expo Teil 6

Euro Model Expo Teil 6

Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6

Euro Model Expo Teil 6

 

Es folgen Modelle von David Funke, Bernd Korte, Andreas Krause, Thomas Neuss, Stefan Schacht, Dirk Scheffler, Andreas Schweitzer und Bernhard Schrock.

Lauter tolle Bastelkollegen, von denen wir einige beim Abendessen in gemütlicher Runde getroffen haben. In der nächsten Halle werden wir dann den Rest des Stammtisches besuchen, der schon ein paar Jahre Bestand hat und hervorragend von Christian Bruer gemanagt wird.

Andreas Krause stellt sowohl die Modelle der Zivilflugzeuge, als auch die Decals analog der realen Vorbilder her. Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6
Von l.n.r.: Stefan Schacht, Bernhard Schrock, Andreas Schweitzer, Markus Berger, Andreas Krause, Bernd Korte, Thomas Neuss, David FunkeEuro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6
Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6
Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6

Andreas Krause stellt sowohl die Modelle der Zivilflugzeuge, als auch die Decals analog der realen Vorbilder her.

Andreas Krause stellt sowohl die Modelle der Zivilflugzeuge, als auch die Decals analog der realen Vorbilder her.  

Klaus der Lebenskünstler

Er verfügt nicht nur über eine äußerst gesunde und vernünftige Lebensanschauung, sondern auch über eine große Portion Humor. Darüber hinaus baut er wunderbare Flieger, wie man sehen kann.

Die Unterhaltung mit ihm hat viel Spaß gemacht und wir konnten viele seiner Gedanken und Weisheiten teilen.

Am Tag der Eröffnung ist er mit Anzug und Fliege zu Ehren der EME-Lingen Premiere angetreten und wurde zum Blickfang für die Besucher am Haupteingang.

Das schöne Foto mit der Fliege hat mir unser Modellbaufreund Dirk Scheffler zur Verfügung gestellt.

Euro Model Expo Teil 6Es geht doch nichts über einen Experten-Tipp !Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6
Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Im Gespräch mit Lebenskünstler Klaus und Dirk Scheffler

Euro Model Expo Teil 6

 

Die Modellschmiede Hämeler Wald und die German Gamblers

Wir sehen Modelle von Lars Gotzheim, Tom Grigat, Pete Domm, Dirk Mennigke, sowie Christian Bruer von der Modellschmiede.

Im Stand gleich daneben waren die Arbeiten von den German Gamblers zu bewundern.

Die German Gamblers setzen sich zusammen aus:

Frank "Grandpa" Ilse, Torben "young gun" Keitel, Christian "painter" Bruer, Dirk "Nano" Mennigke, Frank "Doc Bear" Spahr und Guido "Tailor" Hopp.

Einige der Künstler sind auch im Modellversium vertreteten. Darüber hinaus ist es unbedingt empfehlenswert, folgende Seiten zu besuchen, wo man viele Details der schönen Werke sehen kann: 

www.youtube.com/user/mark13tom

www.modellschmiede-haemelwerwald.jimdo.com

Lars zeigt Tricks mit dem Heißdrahtschneider.
Lars zeigt Tricks mit dem Heißdrahtschneider.

Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6
Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6
Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Rechts oben im Bild: Christian Bruer und Frank Spahr

Euro Model Expo Teil 6

 

Modellmarine / IG Waterline

Die beiden IGs waren mal eigenständig, haben dann aber fusioniert. Und so ist eine große Gemeinschaft entstanden, die jeder kennt, der mit Modellbauschiffen zu tun hat.

Bei ihnen trifft man viele Schiffsmodellbauer, die aufgrund ihrer qualitätsmäßig sehr hoch angesiedelten Arbeiten bekannt sind, wie z.B. die Haudegen der "German Gamblers".

Aber sie können nicht nur durch ihr Schiffsimperium überzeugen, sondern fallen im Marine-Bereich auch durch äußerst filigrane Flieger auf!

Die interessante Geschichte, die interessanten Mitglieder und natürlich die Modelle findet man unter: www.modellmarine.de

Euro Model Expo Teil 6

Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6
Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6
Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6

Euro Model Expo Teil 6

 

Euro Model Expo Teil 6

Euro Model Expo Teil 6

Unterwegs - PMC Bodensee und Modellbaufreunde Lingen

Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6
Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6Euro Model Expo Teil 6

Euro Model Expo Teil 6

 

Die Modellbaufreunde Lingen
Die Modellbaufreunde Lingen

Resümee

Zusammenfassend kann man sagen, dass die EME Lingen ein Erfolg war. Der Platz in den neuen Hallen war so reichlich, dass die Aussteller sogar noch genügend Platz gehabt hätten, innerhalb ihres Standes gemütliche Sitzecken mit einem Tisch für interessierte Besucher und Freunde zum Plausch anzubringen. (Scherz / Obwohl...)

Man hatte auch keinerlei Probleme mit den gefürchteten Rucksackträgern, denn die Gänge zwischen den Ständen waren so weitläufig, dass sich die stattliche Menge der Besucher überhaupt nicht bemerkbar gemacht hat.

Das heißt, für die Zukunft braucht man sich wegen der Fläche für weitere Modelle (noch) keine Sorgen machen.

Berthold Tacke hat dementsprechend auch schon neue Pläne:

Tischtiefen sind künftig variabel zu bekommen.

Dem Wettbewerb soll deutlich mehr Raum gegeben werden. Es wird eine Anzahl von 1000 Modellen in diesem Bereich angestrebt! Dieses Jahr waren es immerhin schon 400. Durch die größere Fläche können auch die Modelle weiträumiger aufgestellt werden.

Damit einhergehend soll auch die Siegerehrung mit mehr Platz besser aufgezogen werden.  

Die einzelnen Wettbewerbskategorien können auch mehrfach ausgezeichnet werden, was der Menge und der Qualität geschuldet ist. Das heißt in einer Kategorie können z.B. auch mal drei Goldmedaillen vergeben werden.

Nächstes Jahr werden auch die vorhandenen Sonnensegel eingesetzt, so dass für die Fotografen und die Modelle extreme Lichtverhältnisse vermieden werden und sich die Raumtemperatur in Grenzen hält. Wir hatten am Sonntag auch Probleme mit den Sonnenstrahlen, die für gleißend weiße Oberflächen bei den Tragflächen und extremen Schlagschatten bei den Modellen sorgten, was zwar eine entsprechende Nachbearbeitung der Bilder erforderte, aber das Vergnügen insgesamt nicht schmälerte.

Fazit: Insgesamt war die Ausstellung eine sehr gelungene Fortsetzung von Heiden. Die Aussteller und Händler haben durch Stimmung und gebotene Qualität enorm zum Gelingen beigetragen. Hut ab vor Berthold, der die Premiere allen Widrigkeiten zum Trotz sehr gut gemeistert hat, was bei der Größe wahrlich nicht einfach ist. Über ein paar Kinderkrankheiten, die bei einer Premiere fast unumgänglich sind, kann man locker hinwegsehen.

Der Termin für das nächste Event steht auch schon fest: 24.03.2018 bis 25.03.2018

Wolfgang Hartung

Publiziert am 20. April 2017

Die Bilder stammen von Gertrud und Wolfgang Hartung.

Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Euro Model Expo Teil 6

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog