Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1992 Chevrolet Lumina

1992 Chevrolet Lumina

#92 "Stanley Tools", Hut Stricklin

von Thomas Lutz (1:24 Monogram)

1992 Chevrolet Lumina

Im NASCAR Winston Cup (1971 – 2003) setzten die Werksteams von Chevrolet eine ganze Reihe unterschiedlicher Modelle ein. Zu Beginn des Winston Cups kam man von der ursprünglichen Idee der zweitürigen full-size Limousinen aus den Anfangstagen des Stock Car Motorsports etwas ab. Im ersten Jahr des Winston Cup (zuvor hieß die Rennserie NASCAR Grand National 1950 - 1970) fuhren die Chevrolet Teams, natürlich über die Freigabe der technischen Kommission der NASCAR, den Chevrolet Monte Carlo. Im darauffolgenden Jahr und 1972 kam die Chevrolet Chevelle zum Einsatz, 1973 und 1974 das Sondermodell Chevelle Malibu und ab 1975 der Chevrolet Laguna S3. Diese Modelle waren vom Typ her eigentlich eher kleinere Sports Cars.

1992 Chevrolet Lumina

Ab 1977 wurden wieder große Limousinen verwendet. Der Chevrolet Monte Carlo, ein typischer riesiger Straßenkreuzer aus der Zeit der überschwenglichen '70er Jahre, hatte im Vergleich zu damaligen europäischen Sportwagen im Motorsport nur eine Sache gemeinsam – nämlich vier Räder, an jeder Ecke eins. Auch die Konkurrenz setzte solche riesigen eckigen Ungetüme bei NASCAR ein, ob Ford Thunderbird, Mercury Montego, Dodge Magnum oder Chrysler Imperial.

1992 Chevrolet Lumina

1992 Chevrolet Lumina

Nach 1980 änderte sich etwas Grundlegendes bei NASCAR, denn ab dann baute man nicht mehr in relativ seriennahe Karosserien einen Gitterrohrkäfig ein, sondern um einen neu konstruierten Gitterrohrrahmen wurden aus Alublechen die Formen der „Straßenautos“ aufgeschweißt. Chrysler, Dodge und Mercury hatten sich verabschiedet. Ford war nur noch mit dem Thunderbird im Rennen gegen die Übermacht aus dem GM-Konzern mit dem Buick Regal, Pontiac Grand Prix und Oldsmobile Cutlass. Chevrolet blieb dem Monte Carlo treu, das neue Modell war jedoch aerodynamischer und wurde bis 1987 verwendet, zuletzt als Monte Carlo Aerocoupe.

1992 Chevrolet Lumina

Von 1988 bis 1994 setzte Chevrolet mit dem Mittelklassemodell Chevrolet Lumina wieder ein kleineres Auto bei NASCAR ein. Der Lumina war ziemlich erfolgreich mit dem Gewinn der Herstellerwertung in den Jahren 1988 bis 1991 und 1993 sowie den Fahrermeisterschaften 1990, 1991, 1993 und 1994 von Dale Earnhardt.

1992 Chevrolet Lumina

1992 Chevrolet Lumina

Für das Team Mac Martin und den Hauptsponsor Stanley Tools fuhr in der NASCAR Busch Grand National Series Saison 1992 der Fahrer Hut Stricklin bei 12 von 31 Rennen das Auto mit der Startnummer 92. Jeweils sechs Rennen mit dem Chevrolet Lumina oder auf Oldsmobile Cutlass. Bestes Ergebnis für Hut Stricklin war dabei ein 2. Platz beim „Detroit Gasket 200“ am 15. August 1992 auf dem Michigan International Speedway, Brooklyn MI, und mit 1581 Punkten der 25. Rang in der Meisterschaft. 

1992 Chevrolet Lumina

Hut Stricklin aus Calera, Alabama, bestritt in seiner NASCAR Karriere von 1985 bis 2002 insgesamt 382 Rennen, allerdings ohne je ein Rennen zu gewinnen. Seine beste Platzierung in der Meisterschaft war Rang 16 in der Cup Saison 1991 und zu Buche waren 3 Pole Positions (1x im Winston Cup, 2x in der Busch Serie) sowie 37 Platzierungen in den Top10 zu verzeichnen. Ein weiteres Auto, das von Stricklin gefahren wurde, ist ebenfalls in Modellversium zu sehen.

1992 Chevrolet Lumina

1992 Chevrolet Lumina

Wie bei fast jedem meiner Grottenmodelle (ich baue keine Premiummodelle, sondern nur für den Spaß) ging auch beim #92 Stanley Tools wieder einmal etwas schief. Der „Stanley“-Schriftzug am Heck zerfledderte und ging klanglos dahin. Extra dafür einen zweiten Decalbogen zu bestellen überstieg dann doch meine finanziellen Ambitionen, und so bekam der Stanley Tools Lumina ein „AC Spark Plugs“ Decal aus der Restekiste spendiert. Fällt nicht weiter auf, denn AC ist einer der jahrelangen großen Sponsoren bei NASCAR und NUR die Stock Car Freaks hätten es (vielleicht) bemerkt.

1992 Chevrolet Lumina

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 15. Januar 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1992 Chevrolet Lumina

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog