Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > British Aerospace P.1214

British Aerospace P.1214

Royal Air Force

von Marco Coldewey (1:144 AniGrand Craftswork)

British Aerospace P.1214

Infos zum Original

Der British Aerospace P.1214 war ein geplanter Überschalljäger mit STOVL (Kurzstart und Senkrecht Landung) aus den 1980er Jahren und sollte den Harrier ablösen. Mit der Planung war das Team von Hawker betraut, welche bereits den zu ersetzenden Harrier gebaut hatten.

British Aerospace P.1214

Angedacht war ein Triebwerk mit drei Düsen, welche sich um 90° nach unten drehen lassen sollten, sowie vorwärts gepfeilte Flügel zur besseren Manövrierfähigkeit. Obwohl es Modellversuche gab wurde nie ein Prototyp gebaut. Arbeiten von diesem Projekt flossen später in die Entwicklung der F-35 ein.

British Aerospace P.1214

Infos zum Bau

Ich hatte diesen Bausatz noch als Bonus Kit von Anigrand. Bei der Lackierung entschied ich mir für eine Sonderbemalung, die in Wirklichkeit auf einem Eurofighter zu sehen ist, die Decals hatte ich noch auf Lager.

British Aerospace P.1214

British Aerospace P.1214

Marco Coldewey,
modellbau.mc84.de

Publiziert am 20. Juni 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > British Aerospace P.1214

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog