Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Bell 212 Twin Huey

Bell 212 Twin Huey

Bundesgrenzschutz

von Ulrich Warweg (1:72 Revell)

Bell 212 Twin Huey

Der Bausatz der Bell ist schon älter und mit der charakteristischen großen Flosse auf der Oberseite versehen, die nach Informationen aus dem Web als Ausgleichsmoment für den Heckrotor vorgesehen war. Bei den späteren Versionen verschwand sie dann. Daher entschied ich mich auch für die Decals des "alten" BGS und verwarf die der Bundespolizei, ganz abgesehen davon, dass bei den neueren Versionen ein zusätzliches Radar am Bug angebaut war. Leider ist auch dieser charakteristische Hubschrauber vom deutschen Polizeihimmel verschwunden, auch wenn die Bell nur im Norden bei der Seeflugstaffel eingesetzt war.

Bell 212 Twin Huey

Die Bell 212 stand schon länger bei mir in der Vitrine, leider damals in einem zu hellem Grün lackiert. Als ich unlängst die Bell UH 1D des BGS gebaut habe, nahm ich mich des alten Bausatzes nochmal an, lackierte ihn neu und versah ihn mit den Decals von David Funke (DF HeloStuff).

Bell 212 Twin Huey

Bell 212 Twin Huey

Bell 212 Twin Huey

Bell 212 Twin Huey

Ulrich Warweg

Publiziert am 18. Mai 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Bell 212 Twin Huey

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog