Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > Fokker D.VIII

Fokker D.VIII

Stripdown

von Frank Barkhofen (1:72 Eduard)

Fokker D.VIII

Vor einiger Zeit habe ich meine D.H.2 als Stripdown Modell hier im Modellversium vorgestellt. Das ist aber nicht mein einziges Stripdown Modell, denn ich habe nach langer Suche noch alle sechs Eduard Stripdowns in 1:72 auftreiben können. Ein Teil dieser Serie ist bereits verlötet, wozu dieser kleine Fokker Eindecker gehört. Die Fokker D.VIII habe ich 2017 in zwei Wochen gebaut.

Ergänzt wurde der Bausatz um einen Umlaufmotor-Bausatz Oberursel Ur.II von Small Stuff. Da ich von den 1:48 Motoren so begeistert bin, wollte ich unbedingt einen in 1:72 probieren.

Die Luftschraube ist nur etwas größer als die Fingerkuppe meines Zeigefingers!
Die Luftschraube ist nur etwas größer als die Fingerkuppe meines Zeigefingers!

Eine weitere Premiere ist mein erster handgefertigter Holzpropeller in 1:72. Dazu wurden unterschiedliche Furniere extrem dünn (bis 0,3mm) geschliffen, verleimt und der Propeller in Form geschliffen. Aufgrund des wenigen Materials geht das schneller als in 1:48, aber umso mehr Vorsicht ist geboten.

Hat Ähnlichkeit mit einer D.VIII, die als Ideengeber herhalten musste.
Hat Ähnlichkeit mit einer D.VIII, die als Ideengeber herhalten musste.

Lackiert wurde das Modell mit Farben von Gunze, Alclad und Ölfarben für die Holzdarstellung von Fläche und Panelen. Wie bereits erwähnt ist das Skelett so weit wie möglich zu Baugruppen verlötet, diese lackiert und dann mit Sekundenklebergel endmontiert.

Über die kurze Bauphase gibt es einen Baubericht im modellboard.net.

Fokker D.VIII

Fokker D.VIII

Fokker D.VIII

Fokker D.VIII

Und noch ein Bild im Kreise der anderen Fokker Stripdowns.
Und noch ein Bild im Kreise der anderen Fokker Stripdowns.

Fokker D.VIIIFokker D.VIIIFokker D.VIIIFokker D.VIIIFokker D.VIIIFokker D.VIIIFokker D.VIII

Fokker D.VIII

 

Frank Barkhofen

Publiziert am 14. Juli 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > Fokker D.VIII

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog