Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 110 D-3

Messerschmitt Bf 110 D-3

8./ZG 26 1941, Afrika

von Martin Banser (1:72 Eduard)

Messerschmitt Bf 110 D-3

Im Augenblick haben es mir die Modelle im Maßstab 1:72 angetan, da sie sich in der Vitrine platzsparend „verhalten“ und mir noch Raum für weitere Modelle lassen. Mein Hauptaugenmerk im Flugzeugmodellbau liegt auf dem Einsatz der Luftwaffe rund ums Mittelmeer, und da Eduard seine Bf 110 in 1:72 äußerst detailliert herstellt, habe ich mir für ein kleines Diorama nach der Bf 110 G-4 nun eine Bf 110 D gegönnt.

Messerschmitt Bf 110 D-3

Der Bau gestaltete sich recht einfach. Selbst die kleinen Photoätzteile lassen sich, wenn sie sich nicht mal wieder von der Pinzette unauffindbar verabschieden, mittlerweile mit viel Ruhe besser anbringen. Die Farben sind von Revell. Für die Decals habe ich die Schiebebilder von HAD Models „Bf 110 D-3 Afrika“ genommen, die sich problemlos aufbringen ließen. So konnte ich eine Bf 110 D-3 der 8./ZG 26 von 1941 darstellen.

Messerschmitt Bf 110 D-3

Die Grundplatte wurde mit einer Oberfräse etwas bearbeitet. Als Oberfläche hatte ich erst Vogelsand genommen, der für den Maßstab aber viel zu grob war. Also musste er wieder mühsam runtergeschabt werden. In meinem Kellerregal fand ich von der letzten Zimmerrenovierung noch eine angebrochene Tüte mit Feinmakulatur, die ich nach dem Anrühren mit Wasser auf die Platte brachte. Das Resultat fand ich nicht schlecht. Mit zwei Preiserfiguren, ich glaube mittlerweile an die 25 Jahre alt, und etwas Grün ließ sich die Afrikaszene dann vervollständigen.  

Messerschmitt Bf 110 D-3

Die nächste Maschine in der F-Version liegt schon bereit. Ich freue mich auf schöne Bastelstunden in der dunklen Jahreszeit.

Messerschmitt Bf 110 D-3

Martin Banser

Publiziert am 10. Oktober 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 110 D-3

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog