Du bist hier: Home > Galerie > Jürgen Klinglhuber > Schempp-Hirth Duo Discus

Schempp-Hirth Duo Discus

von Jürgen Klinglhuber (1:32 Revell)

Schempp-Hirth Duo Discus

Zum Vorbild

Der Duo Discus ist ein zweisitziges Segelflugzeug der Firma Schempp-Hirth Flugzeugbau GmbH. Er hat eine Spannweite von 20 Metern, eine Flügelfläche von beachtlichen 16,4 m² sowie ein einziehbares Fahrwerk. Die Leermasse der Standardversion beträgt 410 Kilogramm.

Schempp-Hirth Duo Discus

Der Duo Discus X ist neben verbesserter Fahrwerksfederung und allgemeinen aerodynamischen Verfeinerungen mit Hinterkanten-Klappen versehen worden. Diese sind an das normale Klappensystem gekoppelt und erlauben Landungen mit deutlich steilerem Anflugwinkel und reduzierter Landegeschwindigkeit. Des Weiteren ist dieser Duo Discus mit Winglets ausgestattet.

Schempp-Hirth Duo Discus

Der Duo Discus XL wird mit einem um 10 cm längerem Rumpf ausgeliefert. Die zusätzliche Länge kommt dem Komfort des jeweiligen Sitzes zugute. Beide Sitze sind nun durch eine Trennwand geteilt, so dass der Pilot nicht mehr mit den Pedalen des Hintermannes in Berührung kommen kann. Ebenfalls optimiert wurden die Bremsklappen, die nun großflächiger und weiter vorn angeordnet sind. Die XL-Ausführung auch für den einfachen Kunstflug zugelassen.

Schempp-Hirth Duo Discus

Als Duo Discus XLT wird das Flugzeug als Turbo-Version mit einem Klapptriebwerk ausgeliefert.

Schempp-Hirth Duo Discus

Das Modell

Was ist zum Modell zu sagen? Nun – mein erstes im Maßstab 1:32. Und da sich kein weiteres 32er Kit in meinem Modelle-Lager befindet, wird das wohl auch für geraume Zeit mein letztes gewesen sein. Mal sehen…

Schempp-Hirth Duo Discus

Zu dem Modell bin ich eher zufällig gekommen. Es gab eine Phase vor gut 10-12 Jahren, da bekammen meine Kinder immer wieder mal ein Modell geschenkt – sei es zum Geburtstag von Schulfreunden oder beim Besuch einer Messe/Ausstellung mit Verwandten. Anders als ich haben meine Jüngsten aber keine Geduld und nach wenigen Minuten Bastelfreude bleiben die diversen Geschenke unvollendet liegen. Bei den meisten wurde gerade mal das Cockpit zusammengeklebt. Alle jene „Komapatienten“ habe ich jüngst abgestaubt, reanimiert und fertiggebaut – ich werde diese nach und nach unter dem Motto „Die (Un-)Vollendeten“ hier vorstellen. Den Anfang mache ich heute mit diesem Segelflugzeug.

Schempp-Hirth Duo Discus

Bin mit meinem Ausflug in den „großen Maßstab“ ganz zufrieden – ich hoffe, es gefällt euch.

Jürgen Klinglhuber

Publiziert am 16. April 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Jürgen Klinglhuber > Schempp-Hirth Duo Discus

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog