Du bist hier: Home > Galerie > Marcel Groot > Opel Admiral

Opel Admiral

'oude liefde roest...' (Alte Liebe rostet...)

von Marcel Groot (1:35 Revell)

Opel Admiral

Diesmal zeige ich euch einen Opel Admiral von Revell. Mit Hilfe von Originalbildern habe ich diese zivile Version gebaut. Beim Bau ging mir das holländische Sprichwort 'oude liefde roest niet' (auf gut deutsch 'Alte Gefühle lassen sich schwer abschütteln') durch den Kopf, das verkürzt nach 'oude liefde roest....' (Alte Liebe rostet...) ganz gut zu dem Diorama passt.

Opel Admiral

Den Motor habe ich mit Hilfe von ‘stretched sprue’ aufgewertet (Kabel). Auch Papier, Plastik (Verpackungsmaterial) und Nadeln wurden verwendet. Das Cabrioverdeck stammt aus einem papierenen Taschentuch. Ich habe bei diesem Bausatz keine Ätzteile verwendet.

Opel Admiral

Opel Admiral

Das Modell wurde mit Farben von AK lackiert, das Diorama mit Farben von Tamiya. Die Verwitterung stammt ebenfalls von AK. Für das Diorama habe ich als Material Polystyrol und DAS-Kleie verwendet.

Opel Admiral

Bis 1953 hatten die Niederlande als Kennzeichen Provinzschilder, so eines ist an dem Modell zu sehen.

Opel Admiral

Ich habe mit diesem Modell an einem Lockbuild-Online-Wettbewerb teilgenommen und den ersten Preis gewonnen! Ich hoffe, das Diorama gefällt!

Opel AdmiralOpel AdmiralOpel AdmiralOpel AdmiralOpel AdmiralOpel AdmiralOpel Admiral

Opel Admiral

 

Marcel Groot

Publiziert am 14. Juli 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Marcel Groot > Opel Admiral

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog