Du bist hier: Home > Galerie > Bernd Heller > Klingon Battle Cruiser

Klingon Battle Cruiser

K'Vort class Attack Cruiser

von Bernd Heller (1:1400 AMT/Ertl)

Klingon Battle Cruiser

Der Bausatz

Der Bausatz stammt in der Erstauflage aus dem Jahr 1991, eine 2. Auflage gab es 2016. Wie es der Name schon sagt kommen diese klingonischen Raumschiffe erstmals in der Serie Star Trek TNG vor. Jedoch sind sie bei weitem nicht so bekannt wie die D7-Kreuzer aus den früheren bzw. späteren Serien.

Klingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle Cruiser
Klingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle Cruiser
Klingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle CruiserKlingon Battle Cruiser

Klingon Battle Cruiser

 

Der Bau des Modells

Der Bau des Modells liegt schon sehr lange zurück. Deswegen kann ich hierzu keine hilfreichen Tipps für andere Modellbauer mehr geben. Aber der Schwierigkeitsgrade ist nicht sehr hoch, da die AMT/Ertl-Bausätze auch für Fans konzipiert wurden, die keine ausgesprochenen Modellbauer sind.

Für die Lackierung habe ich Model Master Farben verwendet. Den Basis-Grünton habe ich mit Airbrush gespritzt. Alle anderen Farben wurden mit Pinsel aufgetragen. Der Markierungsbogen enthält nur wenige Details. Bei einigen hatten sich ein paar ungewünschte Luftblasen eingeschmuggelt, was die einige Nahaufnahmen hier schonungslos offenbaren.

Da die V-förmige Öffnung für den Displayständers auf der Modellunterseite in der hinteren Hälfte des Modells liegt wird verhindert das ein Gegengewicht in die Rumpfspitze gepackt werden muß. Das ist auch ein Faktor, der dem wenig geübten Modellbauer entgegen kommt. Positiv empfinde ich es auch das das Modell keine Antennen oder anderen filigranen Anbauten hat. Was nicht da ist, kann auch nicht abbrechen.

Der Fuß des Displayständers stellt das Smybol des Klingonischen Reiches aus der TNG-Ära dar. Bei der Präsentation des Modells empfinde ich es als Nachteil das das Modell auf einem so kurzen Displayständer sitzt. So ist die Unterseite kaum zu sehen und man muß auf die Hilfe eines Spiegels zurückgreifen. Sollte ich das Modell vielleicht nochmals bauen werden den Abstand vergrößern oder mir eine andere Art der Präsentation überlegen.

Auf Ausstellungen sieht man, wenn überhaupt, hier und da einmal eine Enterprise oder einen Bird of Prey. Aber ein K'Vort class Attack Cruiser ist da schon eine Seltenheit.

Bernd Heller

Publiziert am 28. August 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Bernd Heller > Klingon Battle Cruiser

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog