Du bist hier: Home > Galerie > Helwin Scharn > Saab JA 37 Viggen

Saab JA 37 Viggen

von Helwin Scharn (1:72 Heller)

Saab JA 37 Viggen

Schwedische Kampfflugzeuge aus dem Hause Saab (steht übrigens für Svenska Aeroplan Aktiebolaget) waren schon immer eigenwillige und faszinierende Konstruktionen, man denke nur an den legendären "Draken". Die "Viggen" (=Thunderbolt) ist ein einstrahliger Mitteldecker in Doppeldelta-Konfiguration, wobei die großen Canards mit Landeklappen versehen sind. Ungewöhnlich bei diesem Flugzeug ist auch die Tandemanordnung der Hauptfahrwerksräder.

Saab JA 37 Viggen

Als erstes Kampfflugzeug überhaupt war dieses in der schwedischen Luftwaffe (Flygvapnet) als Jabo (AJ), Jäger (JA), Aufklärer (SF), Seeraumüberwachung (SH) und Schulflugzeug (Sk) eingesetzte Muster mit einer Schubumkehr ausgerüstet. Heute hat das Zeitalter der "Gripen" begonnen, und fast alle "Viggen" sind inzwischen, leider, außer Dienst gestellt oder gar verschrottet. Interessant ist vielleicht noch, daß einige Doppelsitzer (Sk37) zu Plattformen für elektronische Kriegführung umgerüstet wurden - die Schweden nennen das "Telekrig".

Saab JA 37 Viggen

Das Heller-Modell läßt den Bau von drei Versionen, incl. des Doppelsitzers, zu. Es ist günstig im Preis, mit einer einfachen, erhabenen Oberflächenstruktur versehen und gibt doch das Original in hervorragender Weise wieder. Je nach Fertigkeit des Modellbauers lassen weitere Detaillierungen vornehmen, die diesem Modell sehr zugute kommen, wie z. B. der Cockpitbereich (wegen der zweiteiligen Haube empfiehlt sich die geöffnete Variante). Mittels dünnem Draht ließen sich auch Bremsleitungen am Fahrwerk imitieren und und und...

Saab JA 37 Viggen

Der Knackpunkt ist der vierfarbige Anstrich, für den Nervenstärke erforderlich ist. Wegen der geraden Abrenzungen der Farbfelder ist Abkleben ohne Ende angesagt, was Zeit beansprucht -ebenfalls ohne Ende. I didn't count the hours. Für Korrekturen habe ich farblosen, in den jeweiligen Farbtönen besprühten Decalbogen verwendet. Wenn allerdings das alles vollbracht ist verfügt man über einen überaus attraktiven "eyecatcher"!

Saab JA 37 Viggen

Die eingangs erwähnten "Telekrig"-Maschinen, Bezeichnung Sk 37 E, sind ebenfalls in diesem Tarnmuster gehalten - mit einer Ausnahme. Details hierzu finden sich in "Airforces Monthly" 6/2000. Für das Modell müssen der Selbstschutz-Behälter und der Elektronk-Pod selbst hergestellt werden, was sich mit übriggebliebenen Bomben, Spachtel und viel Feilarbeit bewerkstelligen läßt. Sowohl die rote "74" auf dem Leitwerk als auch die schwarze auf den Fahrwerklappen gab meine Restekiste nur zum Teil her, daher mußte ich auch hier das selbst "hinfiedeln". Ich denke aber, auch das hat sich gelohnt!

Saab JA 37 Viggen

Saab JA 37 Viggen

Helwin Scharn

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Helwin Scharn > Saab JA 37 Viggen

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog