Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > 6. Internationale Drachenflug und Modellbautage

6. Internationale Drachenflug und Modellbautage

auf der EGA in Erfurt

Die Besucher hatten diesen Empfangsanblick.
Die Besucher hatten diesen Empfangsanblick.

Auf, auf zu den 6. Internationalen Drachenflug und Modellbautagen auf der EGA in der Landeshauptstadt Thüringens, Erfurt, hieß es am letzten Wochenende.

Die Wettervorhersagen hielten Wort und wir hatten an beiden Tagen Sonnenschein von früh bis abends, was uns jede Menge Besucher einbrachte.

Frauenkirche Dresden – 3. Platz im Wettbewerb
Frauenkirche Dresden – 3. Platz im Wettbewerb

Gleich am Samstag staunten wir nicht schlecht, als bekannt wurde, dass der Modellbauwettbewerb etwas anders ablaufen wird. Die Teilnehmer konnten sich zwar zentral wieder eintragen in die Wettbewerbsliste, aber die Wettbewerbsmodelle blieben diesmal an ihren Standpunkten bzw. bei den Auststellern, somit war man gezwungen, überall herumzulaufen. Na ja, wie heißt es doch so schön, jeder Gang macht schlank...

Pocket Bike
Pocket Bike

Um die Mittagszeit befanden sich die meisten Besucher in den Hallen, wobei am Sonntag der meiste Andrang herschte. Aussteller und Händler aus Polen, Frankreich usw. sowie etliche Modellbauclubs, u.a. aus Riesa, Rostock und Regensburg (die drei R`s ) fanden den Weg nach Thüringen.

Ein Käfer der springt?!?
Ein Käfer der springt?!?

Was ich diesesmal nicht gut fand, war die Sache mit den Parkmöglichkeiten der Aussteller. Wir werden das ganz sicher bei unserem nächsten Clubtreffen besprechen.

In der Halle 3
In der Halle 3

Wie schon 2005 wurden in Halle 1 Schiffsmodelle gezeigt, die man auch beim Tuk-Tuk fahren selbst steuern konnte. Die Hallen 2-3 gehörten den Plastikmodellbauern. In Halle 4 gab es die RC Flieger zu bestaunen und auf der Rasenfreifläche davor konnte man kleine Flitzer in Action erleben. Achso, Drachenflieger wurden natürlich auf der grünen Wiese vorgeführt.

Spielt da etwa Texas Lightning?
Spielt da etwa Texas Lightning?

Erstaunt war ich, als ich Lubosch Wimmer begrüßen konnte. Wie er mir sagte, war er schon als Aussteller hier, trat aber dieses Wochenende in seiner Eigenschaft als Händler auf.

Ganz schön interessant und lustig...
Ganz schön interessant und lustig...

Für das leibliche Wohl war wiederum gesorgt, na ja, über Preise soll hier nicht gesprochen werden.

Bei den Besuchern merkte man jedenfalls, dass das Geld nicht mehr so locker in der Hosentasche sitzt...

Na sowas, die sind doch bekannt?
Na sowas, die sind doch bekannt?

Hier noch ein paar weitere Impressionen:

Blickfang: sprechender Eli auf Dreirad
Blickfang: sprechender Eli auf Dreirad

1. Platz von Harry Bödrich (PMC Thüringen)
1. Platz von Harry Bödrich (PMC Thüringen)

Ekranoplan in bunt...
Ekranoplan in bunt...

Boxenstop
Boxenstop

Jede Menge Pferde
Jede Menge Pferde

Komisches Gefährt...
Komisches Gefährt...

Fleischbeschau
Fleischbeschau

Die Bremsschirme sind eine Wucht...
Die Bremsschirme sind eine Wucht...

Tuk Tuk Tuk
Tuk Tuk Tuk

Wem wohl dieser Stand gehört?
Wem wohl dieser Stand gehört?

Lubosch Wimmer aka PREmodels im Kreise seiner Schätzchen... ;o)
Lubosch Wimmer aka PREmodels im Kreise seiner Schätzchen... ;o)

6. Internationale Drachenflug und Modellbautage

Abschließend muss ich sagen, dass sich unser Club unbedingt etwas einfallen lassen muss in Hinsicht der Wettbewerbskategorien, denn es kann nicht sein, dass immer wieder die selben Modellbauer Preise bzw. Pokale „abräumen“! Oder bauen wir vielleicht die falschen Modelle ? Weiß der Geier...

Marco Hassmann

Publiziert am 29. September 2006

Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > 6. Internationale Drachenflug und Modellbautage

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog