Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Ferrari 288 GTO

Ferrari 288 GTO

von Andreas Rottenanger (1:24 Revell)

Ferrari 288 GTO

Hallo zusammen, hier möchte ich euch meinen Ferrari GTO von Revell vorstellen. Das Original stammt aus dem Jahre 1985 und ist bekann als Ferrari 288 GTO. Er hatte einen 2,8 Liter V8 Motor, der es auf 400 PS brachte. Die Beschleunigung von 0 – 100 km/h lag bei  4,9 Sekunden und von 0 - 200 km/h bei 15,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei runden 300 km/h. Dieser Kraftprotz (Vorgänger des F40) war damals für 265.000 DM zu bekommen.

Ferrari 288 GTO

Ferrari 288 GTO

Aber nun zum Modell. Lackiert habe ich ihn mit zwei dünnen Schichten Azurblau Metallic und zwei dünnen Schichten Klarem aus dem Hause Dupli Color.

Ferrari 288 GTO

Gebaut wurde er nach Plan, was recht einfach von der Hand ging. Die Teile hatten eine sehr gute Passgenauigkeit. Ein Manko des Modells ist meiner Meinung nach, dass man von dem sehr schön detaillierten Motor nachher kaum noch was sieht. So verschwinden hier z.B. die roten Abdeckungen unter der Ablage des Innenraums.

Ferrari 288 GTO

Des weiteren hatte ich nachher das Problem, dass der Motor am Ende etwas schief drin saß, obwohl ich eigentlich der Meinung war in sauber eingebaut zu haben. Da mir die Lüftungsschlitze der Originalmotorhaube kaputt gingen, musste ich mir was eigenes bauen.

Ferrari 288 GTO

Hier habe ich das Original auf ein Stück durchsichtigen Kunststoff übertragen, diesen dann mit Tönfolie aus dem Autozubehör überzogen und anschließend mit Kreppband abgeklebt. Auf das Band habe ich dann die "Fenster" gezeichnet und anschließend mit einem Skalpell ausgeschnitten.

Ferrari 288 GTO

Nach dem ich das Kreppband noch mal kräftig angedrückt habe wurde es dann komplett lackiert. Direkt danach habe ich dann das Kreppband wieder abgezogen. So entstanden dann die getönten Scheiben.

Dass der Motor krumm ist erkennt man hier an dem schiefen Auspuff ;)
Dass der Motor krumm ist erkennt man hier an dem schiefen Auspuff ;)

Ferrari 288 GTO

Im Innenraum wurde alles in schlichtem Schwarz gehalten, lediglich die Sitze wurden mit einem matten Blau abgesetzt.

Ferrari 288 GTO

Andreas Rottenanger,
www.modelers-network.com

Publiziert am 29. März 2007

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Ferrari 288 GTO

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog