Du bist hier: Home > Galerie > Gebäude > Fahrschul- und Feldjägergebäude

Fahrschul- und Feldjägergebäude

von Jürgen Riechmann (1:87 Eigenbau)

Fahrschul- und Feldjägergebäude

Über eine gepflasterte Zufahrtsstraße, die als Sackgasse endet, liegt das San-Revier. Das Gebäude wurde mittig mit einer großen Doppeltür versehen. Um hier einen ebenerdigen Eingang ohne Stufen zu schaffen, wurde im Bereich des Gebäudes die Straße leicht angehoben. Ferner erhielt der Eingangsbereich eine Überdachung mit Beleuchtung.

Fahrschul- und Feldjägergebäude

Fahrschul- und Feldjägergebäude

Fahrschul- und Feldjägergebäude

An der Stirnseite des Gebäudes befinden sich Parkplätze für Stabsärzte und San-Personal. Hier wird auch das San-Rettungsfahrzeug BW für den Bereitschaftsdienst abgestellt. Vor dem Gebäude ziert eine Säule mit  dem "Roten-Kreuz" Symbol das Gebäude, innen mit einer Beleuchtung versehen. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Hubschrauberlandeplatz.

Fahrschul- und Feldjägergebäude

Fahrschul- und Feldjägergebäude

Fahrschul- und Feldjägergebäude

An der Zufahrtsstraße zum San-Revier befindet sich ein weiteres Gebäude. Dieses Gebäude wird je zur Hälfte von den Fedjägern und der Fahrschule genutzt. Auf der Rückseite befindet sich im Hof der Feldjäger-Parkplatz für Dienstfahrzeuge und Bedienstete.

Fahrschul- und Feldjägergebäude

Fahrschul- und Feldjägergebäude

Fahrschul- und Feldjägergebäude

Fahrschul- und Feldjägergebäude

Fahrschul- und Feldjägergebäude

Auf der Rückseite der Fahrschule wurde das Gebäude mit einem Anbau als Hörsaal erweitert (Eigenbau). Inneneinrichtung folgt noch. Parkplätze liegen vor dem Anbau. Größe der Grundplatte: 0,60 m x  1,20 m. Infos unter E - Mail juergen.riechmann@freenet.de

Jürgen Riechmann

Publiziert am 05. Mai 2007

Du bist hier: Home > Galerie > Gebäude > Fahrschul- und Feldjägergebäude

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog