Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Kamov Ka-26

Kamov Ka-26

von Peter Slyizs (1:72 Amodel)

Kamov Ka-26

In Ungarn gibt es viele Kamov Ka-26. Mein Favorit ist der landwirtschaftlich genutzte Typ, daher wollte ich so einen nachbauen. Die Basis bestand aus einem 1:72 Amodel Ka-26. Da der Bausatz keine Teile für die Agrarversion enthält, musste ich diese selbst anfertigen.

Die Sprühanlage wurde beispielsweise aus verschieden starkem Stahldraht gebaut, der mit Sekundenkleber verklebt wurde. Verspannt wurde mit Nylonfäden. Da die Türen von Amodel mir zu dick erschienen und nur einen verzerrten Durchblick boten, machte ich diese auch neu. Lackiert wurde hauptsächlich mit Revell SM 310.

Kamov Ka-26

Rotorbremse und Hilfsgenerator

Die Rotorbremse und der Hilfsgenerator wurden aus Plastik und kleinen Metallteilen konstruiert, für die ich ein paar alte Uhren ausschlachtete :)

Kamov Ka-26

Abgasrohre

Die Abgasrohre bestehen aus Zinnröhrchen verschiedener Durchmesser.

Kamov Ka-26

Sprühmittelbehälter

Der Sprühmittelbehälter wurde aus Gips angefertigt. Er wurde mit einer Messerklinge „gedrechselt“, dann poliert, bemalt und gealtert. Als Befestigung dient etwas Stahldraht einer Gitarrensaite.

Kamov Ka-26

Kamov Ka-26

Referenzen

Originalbilder des Vorbilds finden sich hier.

Weitere Bilder

Kamov Ka-26Kamov Ka-26Kamov Ka-26Kamov Ka-26Kamov Ka-26Kamov Ka-26

Kamov Ka-26

 

Peter Slyizs

Publiziert am 07. Juli 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Kamov Ka-26

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog