Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-16C Fighting Falcon

F-16C Fighting Falcon

von Arne Goethe (1:72 Hasegawa)

F-16C Fighting Falcon

Mit dieser F-16 wollte ich selbst mal ein wenig testen, ob ich auch mit Resin umgehen kann - denn fast zur Hälfte besteht das Modell daraus. Die Grundlage bilden das Rumpfober- und Unterteil der Hasegawa-F-16 und deren Tragflügel.

F-16C Fighting Falcon

Entfernt wurden zunächst der Hauptfahrwerksschacht und die Abdeckungen für Gunbay und Elektronikschacht am Bug. Das komplette Cockpit, Hauptfahrwerksschacht, Lufteinlauf mit Bugfahrwerksschacht, Nachbrennerdüse, Gunbay, Elektronikschacht, Radar und Radom sowie die Ruder und Räder entstammen zweier Resinkits von CMK.

F-16C Fighting Falcon

Die Anpassungsarbeiten an den Resinteilen aber sollte man nicht unterschätzen. Die Bremsklappen entstanden komplett im Eigenbau. Die Höhenruder und das Bugfahrwerk stammen von dem neuen Revell-F-16 Kit. Die Bewaffnung stammt aus dem Hasegawa Weapon-Set. Die RBF-Flags sind von Reheat, die Schutzkappen der Sidewinder Eigenbau. Die Decals schliesslich stammen von einem AMT F-16 Kit. Insgesamt habe ich Teile aus 8 Bausätzen verbaut.

F-16C Fighting Falcon

F-16C Fighting Falcon

Arne Goethe,
www.arnes-modellbauseite.de

Publiziert am 24. Februar 2003

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-16C Fighting Falcon

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog