Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär Modern > Clemenceau

Clemenceau

von Gernot Hug (1:400 Heller)

Clemenceau

Geschichtliches:

Die beiden Baugleichen Träger FOCH und Clemenceau wurden Mitte der 50er Jahre auf Stapel gelegt und erhielten alle Fortschritte der Träger-Entwürfe der Nachkriegszeit. Sie leisteten der französischen Marine gute Dienste in europäischen und pazifischen Gewässern, in letzteren zur Unterstützung der verbliebenen französischen Kolonial-Gebiete und der Atom-Versuche. Auch im Mittelmeer gehörten sie zu den stärksten Eiheiten, und wenigstens ein Träger stand vor der Küste des Libanon, wann immer Militär im Land stand als Teil der internationalen Friedenstruppe in Beirut. Nach der Außerdienststellung des Britischen Trägers Ark Royal waren sie die größten Einheiten aller europäischen Flotten. Das Flugdeck mißt 165,5 zu 29,5 Meter und ist 8° ausgewinkelt.Die Clemenceau besitzt zwei Katapulte und zwei Staffeln zu je 10 Etendard Jagdbombern, dazu eine Staffel Alize´Turboprop-AWS Flugzeuge und F8 Crusader Abfangjäger, die aus den USA gekauft wurden. Beide Träger führten normalerweise auch zwei Super-Frelon-AWS und und zwei Alouette-III- Hubschrauber mit. Mit dem Bau und der Indienststellung der neuen Französischen Atomgetriebenen Träger der Charles de Gaule Klasse werden die beiden alten Träger FOCH und Clemenceau ausgemustert.

Clemenceau

Bei dem Bausatz handelt es sich um ein Modell im Maßstab 1:400 des französischen Flugzeugträgers "Clemenceau", der vor einigen Jahren in die Schlagzeilen geriet, als die französische Regierung versuchte, das verseuchte Schiff abwracken zu lassen. Aufgrund der Belastung des Schiffs mit diversen Giftstoffen verweigerte das indische Abwrackunternehmen den Auftrag und so dümpelte die Clemenceau noch eine ganze Zeit durch internationale Gewässer. Ob sie mittlerweile abgewrackt wurde, ist mir nicht bekannt

Clemenceau

Ich habe schon einige Leute auf die Heller Bausätze schimpfen gehört, ich kann diese Reaktionen aber nicht nachvollziehen. Dieser Bausatz ist recht gut detailliert, die Paßgenauigkeit ist gut, Decals sind auch okay und der Bausatz ist zu einem guten Preis auch noch im gut sortierten Handel zu erwerben.

Der Bau und die Lackierung gingen locker von der Hand, Zurüstsätze wurden keine verbaut, es gibt meines Wissen nach auch keine für dieses Schiff, sieht man mal von Railings, Leiten und Schotts ab.

Clemenceau

Auch die Flugzeuge sind als das zu erkennen, was sie darstellen sollen, anders als bei der 1:400 Revell Enterprise, die ich zum Größenvergleich der beiden Modelle einmal daneben gestellt habe.

Clemenceau

Weitere Bilder

ClemenceauClemenceauClemenceauClemenceauClemenceau

Clemenceau

 

Gernot Hug

Publiziert am 10. Oktober 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär Modern > Clemenceau

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog