Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Autoblinda AB 41

Autoblinda AB 41

von Stefan Schacht (1:72 Italeri)

Autoblinda AB 41

Das Modell

Der AB41 gehörte ab 1941 zur Ausstattung der italienischen Armee, die ihn in Afrika und Italien einsetzte. Bei der Wehrmacht wurden die AB41 unter der Bezeichnung Pz.Sp.Wg. AB41 201 (i) geführt.

Da die Passgenauigkeit und Detaillierung des Modells gut sind, habe ich den AB 41 ohne weitere Veränderungen aus dem Kasten gebaut. Lediglich beim Zusammenkleben des Panzeraufbaus sollt man sich etwas Zeit nehmen. Dieser besteht, aufgrund der Form des Originals, aus 10 Einzelteilen.

Autoblinda AB 41

Die Lackierung

Bei der Wahl des Vorbildes habe ich mich wieder für die Regio Esercito Lancieri di Motebello Rgt. Rome, September 1943, entschieden. Mich reizte die Umsetzung des Tarnschemas auch im kleinen Maßstab. Ich bin dabei nach der hier beschriebenen Methode vorgegangen. Die feinen Linien der Tarnung wurden mit einer Harder & Steenbeck Evolution und Airbruh-Farben von Hansa freihand lackiert. Diese Acrylfarben aus dem Künstlerbereich eignen sich besonders gut für feine Arbeiten.

Weitere Bilder

Autoblinda AB 41Autoblinda AB 41Autoblinda AB 41Autoblinda AB 41Autoblinda AB 41Autoblinda AB 41

Autoblinda AB 41

 

Im Detail

Autoblinda AB 41Autoblinda AB 41Autoblinda AB 41Autoblinda AB 41

Autoblinda AB 41

 

Der Größenvergleich neben einem handelsüblichen Feuerzeug.
Der Größenvergleich neben einem handelsüblichen Feuerzeug.

Stefan Schacht

Publiziert am 29. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Autoblinda AB 41

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog