Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1968 Dodge Charger

1968 Dodge Charger

von Alexis Brechenmacher (1:25 Revell)

1968 Dodge Charger

Zum Auto:

In den 60er Jahren begann die Geschichte der Muscle Cars. Eines der ersten richtigen Muscle Cars war damals der Pontiac GTO von 1964, dann 1966, 1967 bis 1970 und der GTO "the Judge". Bei Dodge begann es mit dem Dodge Charger im Jahr 1967. Dieser Wagen war nichts anderes als ein Dodge Coronet im sportlichen Anzug und mit verschiedenen Motoren, vom normalen V8 bis zum legendäre V8 HEMI mit 426ci. Mit so einem Motor hatte man einen richtigen Dragster, um jeden Tag zur Arbeit zu fahren. 1968 begann das Design "Coca-Cola Flasche" auf den beiden Seiten. Dieser Wagen ist auch im Film "BULLIT" zu sehen; in dem eine Verfolgungsjagd zwischen Steve MacQueen mit einen Mustang Fastback und dem "Feind" mit einem schwarzen Dodge Charger in den Straßen von San Francisco gezeigt wird. 

1968 Dodge Charger

Zum Modell:

Im Karton befinden sich mehr als 180 Teile für zwei verschiedene Wagen: einen normalen Charger oder einen Dragster Charger. Es gab auch zwei komplette Motoren: ein 426ci V8 HEMI und ein 440ci V8 MAGNUM. Ich habe die Karosserie mit zwei Schichten Grundlack, drei Schichten Ferrari-Rot von Tamiya und zwei Schichten Klarlack lackiert und am Ende mit Tamiya Politur nachgearbeitet. Der Innenraum wurde ganz schwarz gespritzt.

Weitere Bilder

1968 Dodge Charger1968 Dodge Charger1968 Dodge Charger1968 Dodge Charger

1968 Dodge Charger

 

Alexis Brechenmacher

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1968 Dodge Charger

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog