Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > 8,8 cm PaK 43/71

8,8 cm PaK 43/71

Imaginär Zweidimensionales dreidimensional in 1:72

von Alexander Bähr (1:72 Ace)

8,8 cm PaK 43/71

Schon lange trieb mich der Gedanke um, eine s/w-Szene umzusetzen. In Weiterführung dieser Idee reifte in mir der Entschluss eine s/w- und Bunt-Szenerie zu bauen: Ein Fotograf lichtet einen Soldaten ab, der vor einem wehrtechnischen Gerät posiert.

8,8 cm PaK 43/71

Da der Fotograf in s/w fotografiert, ist der Bildausschnitt der Kamera auch in s/w gehalten, während all jenes, das nicht auf Bild zu sehen sein wird, bunt wie die Natur selbst ist. Das sollte sich auch in den Figuren widerspiegeln, bzw. im Falle des posierenden Soldaten, der vorn s/w und hinterrücks in Farbe dargstellt werden sollte.

8,8 cm PaK 43/718,8 cm PaK 43/718,8 cm PaK 43/718,8 cm PaK 43/718,8 cm PaK 43/718,8 cm PaK 43/71

8,8 cm PaK 43/71

 

Da wieder ein Geburtstag anstand (siehe Eisenbahngeschütz K5(E)) und das Geburtstagskind mich schon lange wegen einer Achtachter nervte, fiel die Wahl auf die 8,8 cm Pak 43/71 von ACE in 1:72. Ursprünglich wollte ich noch einen Kübelwagen in die Szene einbauen, jedoch scheiterte dies an dem vorhandenen Platz, den eine Ferrero Rocher-Schachtel bietet. Der Fotograf ist ein Panzersoldat von Preiser und der Posierende aus einem Esci-Halbkettenbausatz.

8,8 cm PaK 43/71

Das Modell von ACE ist zwar ausreichend detailliert, aber in den Feinheiten doch klobig geraten. Da es mir vorrangig um die Umsetzung der Lackierung ging, und ein anderes Projekt dringender ist, habe ich mich diesmal bewusst sehr zurückgehalten.

8,8 cm PaK 43/71

Lackiert wurde - erstmals für mich - mit Acrylfarben von Revell. Um weitere Techniken zu probieren, habe ich mich auch intensiv um Kratzer, Schlieren etc. gekümmert. Alles in allem ziehe ich das Resümee, dass ich auch mal ein ganzes Fahrzeug (Jgdpz. 38?) in s/w samt Diorama gestalten werde. Überdies ist es sogar einfacher, da nur mit mehr oder weniger verdünntem Schwarz oder Weiß gearbeitet werden muss.

Alexander Bähr

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > 8,8 cm PaK 43/71

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog