Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. II

PzKpfw. II

von Mario Möhring (1:35 Tamiya)

PzKpfw. II

Hier nun eines meiner ersten Modelle an denen ich mich mit der Alterung und Verschmutzung versucht habe. Der Bausatz ist der alte bekannte PZ II Ausführung F-G von Tamiya in 1:35. Gebaut OOB, nur das Seil auf der Front wurde durch ein Teil Rollladenschnur ersetzt. Um die Ketten in "Form" zu bringen, wurden Löcher in die Wanne gebohrt. Dort Stahlstifte eingefügt und schon hängt die Kette durch. Bemalt wurde dieses Mal mit Airbrush und ebenfalls mit Revell Enamel Farben. Die Tarnung wurde mit einem in Farbe getränktem Wattestäbchen aufgetupft. Dann folgten erste Versuche mit der Alterung und Aufhellung der Kanten. Die Figuren sind aus dem Bausatz und wurden mit dem Pinsel bemalt und ebenfalls mit Ölfarben gealtert.

PzKpfw. II

Die Hausfront besteht komplett aus Gipsputz, mit eingelegtem Fließ zur Verstärkung. Bemalt wurde diese mit Wasserfarben und auch damit gealtert. Meine Dioramengrundplatten bestehen alle aus Styrodurdämmplatten. Hat seine Vorteile, wenn man auf’m Bau arbeitet. Da findet man genug von dem Zeug. Ich rahme sie auch nie ein. Der Panzer fährt auf einer Mischung aus Gipsputz und feinem Sand. Beides wurde dann mit Wasserfarbe bemalt. Die grünen Flecken am Boden sind Streumaterial aus dem Eisenbahnzubehör. Mit einer besseren Kette aus dem Zubehörhandel ein, wie ich finde, immer noch sehr schöner Bausatz.

PzKpfw. II

PzKpfw. II

Mario Möhring

Publiziert am 16. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > PzKpfw. II

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog