Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Roman Soldier Advancing

Roman Soldier Advancing

SERIES GENERAL

von Manfred Schäfer (1:32 Andrea Miniatures)

Roman Soldier Advancing

Bei der von mir heute vorgestellten Figur handelt es sich um einen Bausatz der Firma Andrea Miniatures. Erworben hatte ich diesen im Zinnfigurenkabinett in Berlin im Jahre 2002 zu einem Preis von 16,95 Euro. Heute ist er leider um einiges teurer. Er gehört zur Series General im Maßstab 1:32 mit der Artikel Nummer SG-F66.

Roman Soldier Advancing

Schon beim Auspacken dieser Figur war ich verblüfft welche Qualität dort zum Vorschein kam. Die Gussteile waren absolut sauber und wiesen fast keinen Grat noch Versatz auf. Die Einzelteile, welche perfekt durchdacht und angeordnet sind, brauchte man sozusagen bloß noch  zusammenstecken. Das Messer und die Feile zum Endgraten spielten auf dem Basteltisch nur eine Gastrolle. Die Verpackung wurde sehr gut bebildert, um einen reibungslosen Zusammenbau zu ermöglichen. Dort waren auch die Farbangaben für die Andrea Color Acrylfaben aufgedruckt. Der erstklassige Sockel befindet sich ebenfalls im Bausatz.

Da ich kein Spezialist der Geschichte des römischen Imperiums bin, möchte ich nur zur Bemalung ein paar Worte sagen. Vor dem Bemalen von vollplastischen Zinnfiguren empfehle ich ein leichtes Glätten der Oberfläche mittels Stahlwolle. Danach eine Grundierung, um eine verbesserte Haftung der Farben zu gewährleisten. Gunze stellt eine gute Grundierungsfarbe her, die auch mit dem Pinsel leicht verarbeitet werden kann. Danach erfolgte von mir der Farbauftrag mit Acryl- und Ölfarben. Für die Rüstung wurden Humbrol-Polierfarben verwendet. Hierbei muss man testen mit welchem Farbmedium man am besten zurechtkommt. Ich kombiniere verschiedene miteinander, da jedes seine Vor- und Nachteile hat.

Manfred Schäfer

Publiziert am 16. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Roman Soldier Advancing

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog