Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Indianerin mit Kanu

Indianerin mit Kanu

von Thomas Lutz (1:24 Eigenbau)

Indianerin mit Kanu

Plastikmodellbau im Ganzen ist ein Hobby für Leute, die sich an der Technik im Kleinen begeistern, mit der Liebe zum Detail, und die eine kreative Freizeitbeschäftigung zum Ausgleich für unseren hektischen Alltag suchen. So gesehen eine wunderbare Sache - manchmal aber wird man als Truck- und Automodellbauer aber auch von den lieben Kollegen der Sparte Militär ein bisschen geneckt und hochgenommen, nicht böse gemeint, aber mit ruhigen Nerven hört man dann schon mal: „Deine Autos taugen ja Nichts, die haben keine Ketten, keine Kanonen und auch keine Flügel!"

Indianerin mit Kanu

Meinen lieben Modellbaufreunden der Abteilung Grau-Grün-Beige wollte ich mit hessisch bärbeißiger Ironie helfen (Ironie ist ein hessisches Grundbedürfnis) ihren Horizont zu erweitern. So entstanden im Laufe der Zeit einige Modelle zum Schmunzeln! Das Vorhaben, je ein Modell mit Ketten, Flügeln und etwas Schwimmendes zu bauen, sollte aber in meinem Maßstab 1:24 bleiben, aber Lächeln wir weiter...

Indianerin mit Kanu

Den Anfang dieser Bauprojekte machte das "ERV4" (Bericht ebenfalls in Modellversium) als Vertreter der Sparte „mit Ketten". Etwas Schwimmendes, sprich ein Schiff, in 1:24 sollte es werden...und zugegeben, meine Modellbaufreunde, die von meinem Vorhaben hörten, dachten bei meiner Ankündigug mit einem 1:24-Schiff zum Stammtisch zu kommen, ich würde einen doppelachsigen Anhänger für ein so großes Modell benötigen. So lagen fast alle Vermutungen der Modellbaufreunde daneben, denn obwohl es tatsächlich ein 1:24 Kriegsschiff ist - ist es nur ein kleines Canoe und die ganze Besatzung besteht nur aus einer Person.

Indianerin mit Kanu

Die Diorama-Platte besteht aus einem Holzbilderrahmen 20 x 14 cm, der auf der Unterseite mit einer Pressspanplatte (Schrankrückwand) verschlossen wurde. Der Untergrund des Ufers wurde mit Schaumstoff (Verpackungen) hergestellt, der auf der Untergrundplatte mit Alleskleber verklebt wurde. Auf die geformten Schaumstoffteile wurde Weißleim aufgetragen und darauf Grünflocken (Modellbahnzubehör) gestreut. Ein kleiner Baum, ebenfalls vom Modellbahnzubehör, und eine Blätterpflanze aus Kunststoff kamen als Beiwerk dazu. Die Uferböschung wurde an einigen Stellen erneut mit Alleskleber bestrichen und in den Kleber Schilf (Haare vom Kehrbesen) eingesetzt.

Indianerin mit Kanu

Das Canoe stammt aus Playmobil Altbeständen meines Patensohnes (mittlerweile ist der Kleine 30). Innen und außen wurde das Boot mit matten Acrylfarben bemalt und mit zwei Sockeln auf der Grundplatte verklebt. Vor die Uferböschung streute ich noch Modellbausand ein und in eine Ecke des Dioramas kamen drei Playmobil-Forellen. Die gesamte Wasserfläche wurde danach mit Kerzenwachs-Gel ausgegossen, das sich im Fundus der Abstellkammer fand und das im Preis günstiger war als Gießharz oder Klarlack.

Indianerin mit Kanu

Nach dem Gießen stellte sich schnell heraus, dass das Gel seine glänzende Oberfläche verliert und im Laufe der Zeit auch Staub aufnimmt und so ziemlich matt wird. Um diesen Effekt zu verhindern wurde die Wasserfläche noch zusätzlich mit Hobbytime Klarlack bestrichen. Das Ergebnis ist nicht ganz optimal, aber die Welt ist nun einmal nicht perfekt.

Indianerin mit Kanu

Die Figur stammt aus dem Anatomieset von Preiser. Aus dem Set erhielt die Figur passende Arme, die das Paddel (Kaffeerührstäbchen) halten, der Lendenschurz wurde aus Papier gemacht und die Zöpfe der Indianerin aus schwarzem Garn. Zugegeben ist die Figur (Zitat eines Modellbaufreundes) etwas mit Farbe „eingesuppt", aber das zeigt wohl, dass mir das Figurenbemalen wohl nicht so liegt?

Zum Abschluss wurden in das Canoe noch zwei Decken (Papiertaschentuch) gepackt. Die gesamte Bewaffnung des kleinen Kreuzers besteht aus einem Speer, der lose in das Boot gelegt wurde.

Indianerin mit Kanu

Fazit: Der Leichte Kreuzer Canoe beweist, ebenso wie das ERV4, dass Modelle, die schwimmenden oder kettenangetriebenen Vorbildern nachempfunden sind, nicht immer im Militärbereich zu finden sein müssen - und so macht's auch viel mehr Spaß!

Indianerin mit KanuIndianerin mit KanuIndianerin mit KanuIndianerin mit KanuIndianerin mit KanuIndianerin mit KanuIndianerin mit Kanu

Indianerin mit Kanu

 

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 04. April 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Figuren > Indianerin mit Kanu

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog