Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 2005 Ford Mustang GT

2005 Ford Mustang GT

von Michael Wittmann (1:25 Revell)

2005 Ford Mustang GT

Zum Original:

Der Ford Mustang begann seine Laufbahn 1964 mit dem Mustang 1. Seitdem gab es neun Generationen dieser Legende. Auf der Autoshow 2004 in den USA wurde ein durch die Modelle Ende der 60er Jahre inspiriertes, neu gestyltes Modell im Look der alten Mustang für den amerikanischen Markt vorgestellt. Der 2005 Mustang GT hat einen V8 Motor mit 305 PS und 4,6 Liter Hubraum.

2005 Ford Mustang GT

Zum Modell:

Mich hat das Bauen von Automodellen eigentlich nicht wirklich interessiert. Doch als ich letztes Jahr selber einen Mustang bekam, keimte in mir die Idee auf, den als Modell zu bauen. Da meine Verlobte ja mehr im Modellautobereich angesiedelt ist, holte ich mir einige Tipps.

2005 Ford Mustang GT

Ich entschied mich für das Modell von Revell. Es war einfach zu bauen und auch die Bauanleitung ließ keine Fragen offen. Es wurde out of Box gebaut. Nur der Motorraum wurde mit Kabeln etwas verfeinert. Ich merkte schnell, dass die Herausforderung mehr bei der Lackierung liegt. Ich nahm zum Lackieren Tamiya Farben und Klarlack von Modelmaster. Der Innenraum wurde mit Natoschwarz, Mattschwarz und Aluminium lackiert. Die Konsole bekam ein leichtes Washing.

2005 Ford Mustang GT

Außen bekam das Pony eine Mischung aus Grün und Silber. Da ich den Farbton Legend Lime eigentlich wollte, aber nicht hinbekam, nahm ich die jetzige Farbe in Kauf. Er bekam Dunkelblaue Streifen und wurde dann mit Klarlack versiegelt. Als nächstes ist ein GT 500 KR der Mustang-Reihe dran.

2005 Ford Mustang GT2005 Ford Mustang GT2005 Ford Mustang GT2005 Ford Mustang GT

2005 Ford Mustang GT

 

Michael Wittmann,
www.modellbau-m-e.de

Publiziert am 07. Juli 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 2005 Ford Mustang GT

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog