Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Boeing F/A-18F Super Hornet

Boeing F/A-18F Super Hornet

VFA-102 "Diamondbacks"

von Thomas Neuss (1:72 Hasegawa)

Boeing F/A-18F Super Hornet

Nachdem das lang ersehnte Paket aus Japan eingetroffen war wollte ich nicht länger warten und habe die F-18F Super Hornet sofort gebaut. Dieser Bausatz ist nun die erste wirkliche „Super Bug“, die eine Serienmaschine zeigt. So sind auch die etwas nach außen rotierten Unterflügelstationen bedacht, was bei der Italeri/Revell-F-18E/F nicht der Fall ist.

Boeing F/A-18F Super Hornet

Der Bau gestaltet sich auf Grund der guten Passgenauigkeit völlig problemlos und es waren nur geringe Spachtel - u. Schleifarbeiten notwendig. Die Schwachpunkte sind zum einen im Cockpit zu finden, wo ich die doch sehr einfachen Sitze durch Exemplare aus Resin ersetzte, zum anderen in den Lufteinläufen.

Boeing F/A-18F Super Hornet

Sind diese in der äußeren Form zwar korrekt, so enden sie doch an einer „platten Wand“ ohne Triebwerksschaufeln. Das ist um so bedauerlicher, als man durch die großen Einläufe einen guten Blick in das Innere hat. Ich ergänzte hier Triebwerksschaufeln aus überzähligen F-14-Triebwerken. Das ist natürlich falsch, aber besser als nichts.

Boeing F/A-18F Super Hornet

Der Bausatz lässt die Darstellung von drei Maschinen zu, wobei ich mich für die „VFA-102 Diamondbacks U.S. Navy 2003“ entschied. Als Bewaffnung liegen dem Bausatz zwei sehr gut wiedergegebene AIM-9X Sidewinder und zwei AIM-120 Amraam bei, sowie vier Zusatztanks. Ich ergänzte dies noch aus verschiedenen Waffensets, was meiner F-18F jetzt folgende Beladung beschert:

  • 2x AIM-9X Sidewinder
  • 1x AIM-120 Amraam
  • 1x AN/AAS-38 FLIR Pod
  • 1x GBU-16 LGB
  • 1x JDAM
  • 1x AGM-88 Harm
  • 3x Zusatztanks

Boeing F/A-18F Super Hornet

Die Lackierung erfolgte wie üblich mit Gunze-Farben und es wurde ein Weathering mit Ölfarben vorgenommen. Nachdem die hervorragenden Decals aufgebracht waren habe ich das ganze noch mit Mattlack versiegelt.

Boeing F/A-18F Super Hornet

Die Aufteilung des Bausatzes lässt vermuten, dass demnächst auch die einsitzige Version folgen wird, was ich natürlich nur begrüßen kann. Schon jetzt steht fest, dass dies nicht die letzte Superhornet aus dem Hause Hasegawa in meiner Vitrine bleiben wird. Ich hoffe, Euch gefällt´s.

Kommentare – einfach mailen: thomas.neuss@t-online.de

Thomas Neuss

Publiziert am 25. Dezember 2003

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Boeing F/A-18F Super Hornet

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog