Du bist hier: Home > Galerie > Sören Bartusch > Focke-Wulf Fw 190 A-6

Focke-Wulf Fw 190 A-6

von Sören Bartusch (1:48 Tamiya)

Focke-Wulf Fw 190 A-6

Die Baureihe A-6 der berühmten Focke Wulf 190 war die erste, welche mit der Rumpfverlängerung ausgestattet war. Dies geschah, um die Schwerpunktlage zu verbessern und die Vibrationen zu mindern. Ferner war diese Baureihe nun mit den verstellbaren Kühlluftklappen ausgestattet. Die Bewaffnung bestand nun aus je zwei 20mm MG151 in den Flächen sowie zwei 7,92mm MG 17 im Rumpf.

Focke-Wulf Fw 190 A-6

Diese FW 10 war die Maschine von Leutnant Heinz-Günther Lück von der 1./JG1. Am 26.Juli 1943 erzielte er mit dieser Maschine mit dem Herausschuß einer B-17 seinen ersten Luftsieg.

Focke-Wulf Fw 190 A-6

Das Modell wurde mit Hilfe eines Umbausatzes von Cutting Edge aus der FW 190 F-8 von Tamiya zur FW 190 A-6 umgebaut. Weiterhin wurden Steuerflächen sowie einige übriggebliebene Teile eines Cockpitsets von Aires verbaut. Die Decals stammen von Third Group

Focke-Wulf Fw 190 A-6

Sören Bartusch

Publiziert am 24. Mai 2004

Du bist hier: Home > Galerie > Sören Bartusch > Focke-Wulf Fw 190 A-6

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog