Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

von Rudolf Götz (1:32 Revell)

Hubschrauberflotte DRF

Als ich eines Abend`s bei E-Bay stöberte, fand ich eine Auktion über Decals und Logos von der DRF Hubschrauberflotte BO 105, BK 117 und der Ec 135. Da in dieser Auktion auch dabeistand das man diese Decals auch käuflich erwerben kann, schrieb ich den Verkäufer an und das Geschäft ging ohne Probleme über die Bühne. Ich bezahlte dafür 22 Euro (!!!) was zuerst sehr beachtlich war, dann aber mit dem Resultat wieder wett gemacht wurde finde ich.

Die Qualität der Decals ist nicht mit denen Handelsüblichen, wie von Revell, Italeri o.ä. zu vergleichen. Mann muß schon etwas aufpassen, weil diese sehr leicht zu beschädigen sind. Die Decals ließen sich ohne Probleme verarbeiten und auch mit Weichmacher behandeln, nur mußten sie alle ausgeschnitten werden weil nicht wie bei Handelsüblichen alle einzeln sind, sonder eben ein Bogen mit aufgedruckten Logos. Besonders bei den weißen Decalbogen war Vorsicht geboten weil sie auf weißem Trägerpapier gedruckt waren.

Der Verkäufer wies auch darauf hin das sich am besten der Revellbausatz mit den dem ADAC Set # 4441 eignet. Nur das war schon vorher klar weil er in seiner Auktion schon fertige Modelle zeigte.

Auch dabei war ein Plan von der Farbgebung und wie man sich Vorlagen für das Oval an der Seite macht. Wie das geht könnt ihr unter DRF-Technik ansehen. Es sollte "Acrobat Reader" auf eurem Pc installiert sein. Der Plan ist unter dem jeweiligen Hubschrauber ganz unten in "Beschriftung" zu finden.

Zu den einzelnen Bausätzen ist zu sagen, das alle drei nachgearbeitet werden müssen. Die meiste arbeit machten die BO und die EC mit deren Glaskanzeln. Diese mußten bei der Ec links und rechts, und bei der Bo unten verspachtelt und geschliffen werden. Wer schon mal in der Nähe von Klarsichtteilen mit Schleifpapier gearbeitet hat weiß das es manchmal daneben gehen kann.

Die Hubschrauber wurden OOB gebaut bis auf eine Antennen auf der Ec 135 (die erste gerade über dem Cockpit) und die zweite Trittleiste an den Kufen der Bo 105. Ich habe mir auch die Freiheit genommen bei der Bo 105 noch die Äußeren Triebwerksauslässe aufzubohren so das etwas Tiefe ins Spiel kommt. Diese sind im Bausatz als einfaches Teil enthalten ohne Loch.

Bo-105

Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

EC-135

Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

BK-117

Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

Hubschrauberflotte DRF

Rudolf Götz

Publiziert am 23. August 2004

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Hubschrauberflotte DRF

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog