Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > SE5a

SE5a

von Andreas Martin (1:48 Blue Max)

SE5a

Bei dem Modell im Maßstab 1/48 handelt es sich um die SE5a der Royal Aircraft Factory, geflogen von Cap. Gwilym H. Lewis, 40. Squadron RAF, April/Mai 1918. Die SE5a war neben der Sopwith Camel der Standartjäger des RFC in den letzten beiden Kriegsjahren.

SE5a

Der Bausatz stammt von dem Kleinserienhersteller Blue Max und ist auf 1.500 Stück weltweit limitiert. Wie so oft bei Kleinserienherstellern ist die Paßgenauigkeit der Teile nicht immer 100%ig gegeben und erfordert etwas Nacharbeit und Improvisationskunst. Trotzdem lassen sich aus diesen Modellen sehr schöne Repliken der Originale erstellen.

SE5a

Lackiert habe ich das Modell auf den Oberseiten mit der PC10-Farbe von JPS. JPS startet jetzt mit einer ganzen Reihe WWI-Farben und hat den typischen grünbraunen PC10-Farbton hervorragen getroffen (kommt auf den Bildern leider nicht ganz so gut zur Geltung). Verdünnt man diese Acrylfarben mit Spiritus auf Ethanolbasis, ist auch deren Verarbeitung absolut problemlos.

SE5a

Andreas Martin,
Andreas' Flying Circus

Publiziert am 02. Oktober 2004

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär bis 1939 > SE5a

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog