Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Peterbilt 352 COE

Peterbilt 352 COE

von Jaume Camprecios (1:25 AMT/Ertl)

Peterbilt 352 COE

Hier stelle ich stolz einen schönen US-Truck der Siebziger vor. Der Bausatz ist der bekannte Peterbilt 352 vom AMT/Ertl, den ich als Originalauflage (der 70er) bei Ebay in den USA ersteigert und gekauft habe. Als Vorbild habe ich die Bilder der Peterbilt „Broschüre" der 70er verwendet.

Peterbilt 352 COE

Die Lackierung der Kabine war wirklich schwierig und Zeitaufwendig. Die Streifen wurden mit dem Pinsel lackiert und die schwarzen Linien mit einem mitteldicken „Staedler" gemacht. Dadurch sind einige Qualitätsfehler entstanden, die von Nahem zu sehen sind. Das Endergebnis kann man anhand der Bilder beurteilen.

Peterbilt 352 COE

Die Reifen des Bausatzes waren aus hartem Kunststoff (kein Gummi, es handelte sich eigentlich um die Originalauflage), die besser in die Tonne gehören als an ein Modell. Um meinen Truck hochwertiger zu bauen, habe ich die Italeri Gummireifen verwendet, die aufgrund ihres höheren Innendurchmessers ebenfalls die Italeri Felgen erfordern. Die Achsen vorne und hinten sind die originalen: das Anpassen der Italeri Felgen an diese Achsen war nicht gerade einfach.

Peterbilt 352 COE

Weitere Details wie die passenden Antennen (aus Besenborsten) sowie richtige Ami-Kennzeichen habe ich auch zugefügt.

Beim Anklappen der Kabine sind im Original die Auspuffrohre am Rahmen festgebaut: allerdings sind sie im Modell an der Rückwand der Kabine befestigt. Den Aufwand, die Auspuffrohre wie im Original zu bauen, habe ich mich gespart.

Peterbilt 352 COE

Dieses Modell wurde in dem netten Forum „twentyfour-twentyfive" präsentiert. In diesem Kreis könnt ihr Kommentare und Fragen zum Modell stellen.

Weitere Bilder

Peterbilt 352 COEPeterbilt 352 COEPeterbilt 352 COEPeterbilt 352 COEPeterbilt 352 COEPeterbilt 352 COE

Peterbilt 352 COE

 

Jaume Camprecios

Publiziert am 12. August 2010

Du bist hier: Home > Galerie > LKWs > Peterbilt 352 COE

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog