Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > A la lanterne rouge

A la lanterne rouge

Skoda Superb 3000 Typ 952

von Oliver Krause (1:35 PlusModel)

A la lanterne rouge

Ich gebe zu, dieser Titel mag etwas verwirren. Mich hat vor allem verwirrt, dass beim Onlineübersetzer je nach deutscher Schreibweise (Klein / Groß) ein anderer französischer Text heraus kommt. Nun ja, ich denke, der Sinn und demnach der Hintergrund des Dioramas ist klar.

A la lanterne rouge

Frankreich, 1943, die Panzerdivision „Hohenstaufen" ist aufgestellt worden und die Soldaten nutzen noch die Ruhe vor dem Sturm für diverse Vergnügungen. Selbstverständlich suchen auch die einen oder anderen Offiziere gewisse Etablissements auf. Weiter ins Detail möcht ich nicht unbedingt gehen.

Die rote Laterne
Die rote Laterne

Der Bausatz des Hauses ist ein Vacu von Miniart, endlich mal keine Ruine! Ließ sich gut verarbeiten und die schöne Grundplatte war gleich dabei. Das Ganze auf eine Holzplatte und fertig.

Aus der Vogelperspektive
Aus der Vogelperspektive

Die Figuren sind von verschiedenen Herstellern und unverändert aus mehreren Sets gebaut; mit Ausnahme der Dame in Blau, die ursprünglich einen Hut trug, ihr habe ich aus Bastelton eine (hoffentlich) zeitgemäße Frisur gestaltet.

A la lanterne rouge

Der Fahrer wartet am Skoda Superb 3000 Typ 952 Cabrio, Karosserie Gläser, ein Resinmodell von Plusmodel. An und für sich ein schönes Modell. Es hat mich aber mit einigen winzigsten Ätzteilen dann doch hier und da genervt. Leider war auch die Passgenauigkeit nicht immer 100%ig, aber im Endeffekt überwog dann doch das Positive.

A la lanterne rouge

Alles in Allem hat mir die Arbeit an diesem Dio viel Spaß gemacht, ich hoffe, euch gefällt's. Anregungen und Kritik wie immer an olibo67 at arcor punkt de.

A la lanterne rouge

A la lanterne rouge

Oliver Krause

Publiziert am 11. Oktober 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > A la lanterne rouge

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog